Copy


FSSE FÉDÉRATION SUISSE DES SPORTS EQUESTRES Longines
Newsletter, 27. März 2020
Geleitwort des SVPS-Präsidenten Zwei Wochen im Corona-Ausnahmezustand und es ist noch nicht vorbei!
Liebe Leserinnen und Leser

Vor zwei Wochen hat der Bundesrat strenge Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung vor der Corona-Epidemie getroffen und diese vor einer Woche nochmals verschärft. Auch für die Pferdesportlerinnen und Pferdesportler waren die verordneten Einschränkungen einschneidend.

Insbesondere die Vorbehalte beim Reitunterricht und bei der Nutzung der Vereinsanlagen sorgten für Unsicherheiten und bei manchen sogar für rote Köpfe. An dieser Stelle möchte ich mich bei der Geschäftsstelle des SVPS, den Regionalverbänden, dem Verein Swiss Horse Professionals und allen anderen Vereinen herzlich bedanken für ihren unermüdlichen Einsatz und die Geduld, mit der sie die jede Frage der Betroffenen beantwortet haben.

Manche Regeln wurden zwischenzeitlich vom Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) wieder etwas gelockert bzw. genauer definiert, so zum Beispiel die Frage der Nutzung der Vereinsanlagen. Hier möchte ich nochmals eindringlich darauf hinweisen, dass diese wirklich nur für begründete Ausnahmefälle zugänglich gemacht werden sollen! Die Zusammenarbeit mit dem BLV war und ist stets konstruktiv und sachlich – dafür bedanke ich mich bei seinem Direktor und seinen Mitarbeitenden.
Das schöne Wetter lockt uns alle ins Freie, der Frühling liegt in der Luft. Wie gerne würde man diese Zeit des Jahres unbeschwert geniessen. Aber vergessen wir nicht: Gemäss der gestrigen Stellungnahme des Direktors des Bundesamtes für Gesundheit ist die Spitze der Pandemie noch nicht erreicht und eine Lockerung der jetzt geltenden Massnahmen ist nicht denkbar. Es ist also noch nicht ausgestanden! Bitte halten Sie sich weiterhin an die Regeln, lassen Sie gesunden Menschenverstand walten. Viele Feedbacks zeigen uns, wie engagiert sich die Pferdebranche um die Einhaltung der Vorschriften bemüht – Ihnen allen gebührt ein grosses Dankeschön!

Seien wir froh, dass wir weiterhin zu unseren Pferden dürfen, um uns um ihre Grundbedürfnisse zu kümmern. Das Damoklesschwert einer weiteren Verschärfung oder eines Reitverbots hängt noch immer an einem Rosshaar über uns.
 
Charles Trolliet
SVPS-Präsident

→ Zum Blogbeitrag
SVPS  |  SHP SVPS und SHP wenden sich an das SECO
In einem gemeinsamen Schreiben wenden sich der SVPS und der Berufsverband der Pferdebranche Swiss Horse Professionals (SHP) an das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO), um auf die besondere und schwierige Situation der Pferdebetriebe in der Corona-Krise aufmerksam zu machen.

→ Brief an das SECO
SVPS Verschiebung der Olympischen Spiele von Tokyo 2020
Am 24. März informierte das Internationale Olympische Komitee (IOC), dass die Olympischen Spiele und die Paralympics von Tokyo 2020 aufgrund der COVID-19-Epidemie verschoben werden, und zwar spätestens auf den Sommer 2021. Die genauen Daten stehen noch nicht fest. Am Namen «Tokyo 2020» wird festgehalten.

→ Was bedeutet das für den Schweizer Pferdesport?
 
SVPS Der Blog von Andy Kistler: Absage der Olympischen Spiele, und nun?
In der aktuellen Situation mussten wir damit rechnen, und nun ist es Tatsache. Die Olympischen Spiele in Tokio werden ein Jahr verschoben. Von der sportliche Seite aus ist die Verschiebung und der Ausfall aller Turniere für alle Reiterinnen und Reiter ein Desaster. Aber das darf keine Bedeutung haben, viel wichtiger ist, dass wir die Corona-Krise möglichst gut überstehen.

→ Zum Blogbeitrag
SVPS  |  BLV FAQ aktualisiert
Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) hat seine FAQ zum Coronavirus aktualisiert. Auch der SVPS hat die häufigen Fragen und Antworten auf seiner Website entsprechend angepasst.

→ Zum den FAQ des BLV
→ Zum den FAQ des SVPS
SVPS Neues Erscheinungsdatum der April-Ausgabe des «Bulletin»
Aufgrund der aktuellen Lage wird die April-Ausgabe des «Bulletin» zwei Wochen später erscheinen als ursprünglich geplant. Das neue Erscheinungsdatum ist der 29. April 2020. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Kampagnen und Projekte von Dritten

Schweiz. Verband für Pferdesport - Fédération Suisse des Sports Equestres
Papiermühlestrasse 40H - CH-3000 Berne 22
Tél. +41 (0)31 335 43 43 - Fax +41 (0)31 335 43 58
info@fnch.ch - www.fnch.ch

Facebook







This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Schweizerischer Verband für Pferdesport · Papiermühlestrasse, Bern, Schweiz · Bern 3000 · Switzerland