Copy


FSSE FÉDÉRATION SUISSE DES SPORTS EQUESTRES
Newsletter, 17. Oktober2019
SVPS aktuell Zu schwierig? Zu kompliziert? Der neuen Grundausbildung auf den Zahn gefühlt
Seit dem 1. Januar 2019 ist das neue Ausbildungskonzept des SVPS in Kraft. Neu sind die Anforderungen für den Einstieg in den Turniersport höher. Dafür muss bei der neuen Grundausbildung, die dem früheren Brevet gleichgesetzt wurde, im praktischen Teil nicht mehr gesprungen werden. Eine erste Bilanz nach rund acht Monaten.
>> Zum Artikel
SVPS aktuell Total digital für mehr Transparenz im Turniersport
Die Offiziellen des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS) leisten auf den Turnierplätzen landauf, landab jedes Wochenende treue Frondienste. Sie sorgen für einen geregelten Ablauf und wachen über das Pferdewohl. Ihre Beobachtungen und Handlungen werden neu nicht mehr handschriftlich, sondern digital im Bericht des Jurypräsidenten bzw. des Technischen Delegierten festgehalten, um die Weiterverarbeitung zu erleichtern. Auch die Einsätze der Richter und Parcoursbauer können so direkt und zeitgerecht erfasst werden.
>> Zum Artikel
SVPS aktuell Fachveranstaltung Brennpunkt Pferd 2019: Fit und munter
Wie schnell Muskeln ermüden, hängt wesentlich von der Fitness und der Ernährung ab. Aber wie muss ein sportlich aktives Pferd mit unterschiedlichen Ansprüchen trainiert und gefüttert werden? Was wird alles auf dem Rücken des Pferdes ausgetragen und welche Metalle hat das Pferd im Maul?
>> Zum Artikel
 
Rund ums Pferd Der Pferderücken im Fokus
Nachdem SVPS-Disziplintierärztin Dr. med. vet. Selma Latif im 1. Teil des Interviews mit dem «Bulletin» (Ausgabe 09/19) erklärt hat, weshalb heute so viele Pferde Rückenprobleme haben und was das mit der modernen Sportpferdezucht zu tun hat, erfahren Sie nun im 2. Teil des Gesprächs, wie Sie erkennen, ob auch Ihr Pferd körperliche Schwachstellen hat, und wie Sie es rückenschonend trainieren können.
>> Zum Artikel
Rund ums Pferd Welche Metalle haben unsere Pferde im Maul?
Reiterinnen und Reiter haben den Schweizerischen Verband für Pferdesport (SVPS) angefragt, ob so genannte Sweet-Iron-Gebisse für Pferde giftige Mengen an Eisen freisetzen. Das gab Anlass zu einer Diplomarbeit der Hochschule für Agrar-, Forst- und Lebensmittelwissenschaften (HAFL), in der Metalle von 103 verschiedenen Gebissen für Pferde mittels Röntgenfluoreszenz analysiert wurden. In einem 90-tägigen Praxisversuch wurde zudem untersucht, ob sich der Eisengehalt und das Gewicht bei Sweet-Iron- und konventionellen Gebissen durch den täglichen Gebrauch verändern.
>> Artikel lesen
>> Mehr erfahren
Sport Eventing-Thriller im holländischen Boekelo wird zum Olympiaticket für die Schweizer Reiter
Die Schweizer Vielseitigkeits-Equipe holt sich in einem an Spannung nicht zu überbietenden Wettkampf im niederländischen Boekelo den lange ersehnten Team-Quotenplatz für die Olympischen Spiele. Nach 1996 in Atlanta wird 2020 in Tokio endlich wieder ein Team die Schweizer Farben am wichtigsten Sportevent der Welt repräsentieren können.
>> Mehr erfahren
Sport Die Weltcup-Stationen für Vierspänner-Fahrer Jérôme Voutaz sind bekannt
Welche Fahrer an welchen Weltcup-Stationen teilnehmen, ist nun bekannt und wurde von der FEI publiziert. Die nach der Qualifikation auf den Rängen 1 – 6 liegenden Fahrer konnten «ihre» bevorzugten Stationen auswählen. Für die restlichen Fahrer der Ränge 7 – 10 blieben die übrigen Orte zur Auswahl.
>> Zum Artikel
Mitteilungen SVPS Änderungen Reglemente des SVPS ab 1.1.2020
Einlösen der Lizenzen und Brevets 2020

Schweiz. Verband für Pferdesport - Fédération Suisse des Sports Equestres
Papiermühlestrasse 40H - CH-3000 Berne 22
Tél. +41 (0)31 335 43 43 - Fax +41 (0)31 335 43 58
info@fnch.ch - www.fnch.ch

Facebook







This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Schweizerischer Verband für Pferdesport · Papiermühlestrasse, Bern, Schweiz · Bern 3000 · Switzerland