Copy
E-Mail nicht richtig dargestellt? Bitte hier klicken

Guten Tag <<Vorname>> <<Nachname>>
Teilen Sie unsere Sorge über die vielen Masken, die auf Strassen, im Wald, in Flüssen und im Meer landen? Seit Beginn der Pandemie werden weltweit 129 Milliarden Schutzmasken verbraucht, und das jeden Monat.

Masken sind notwendig. Das ist unbestritten. Unsere Gesundheit hängt aber auch von der Gesundheit des Planeten ab, die wir mit unserer Schutzausrüstung gerade massiv belasten. Es wird geschätzt, dass 2020 weltweit 1,56 Milliarden Masken in die Meere gelangten, zusätzlich zum laufenden Plastikmüll.
Einwegmaske = Einwegplastik
Einwegmasken bestehen aus unterschiedlichen Plastiksorten, die nicht ohne Weiteres abbaubar sind oder rezykliert werden können. Unsachgemäss entsorgt, bleiben die Masken bis zu 450 Jahre in der Umwelt und werden zu einer tödlichen Gefahr für die Tiere an Land und im Wasser.
Mehrwegmasken den Vorzug geben
Wir begrüssen die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass jene, die nicht im Gesundheitswesen arbeiten oder einer Risikogruppe angehören, Mehrwegmasken benutzen. Zertifizierte Textilmasken sind bei korrekter Anwendung und Reinigung sicher UND ökologisch.
Gemeinsam für einen gesunden Planeten
Wir konnten nicht länger zusehen, wie Einwegmasken unsere Umwelt belasten und haben darum eine Sensibilisierungskampagne gestartet. In unserem Engagement gegen Masken-Littering werden wir von zahlreichen Gemeinden und Institutionen unterstützt, die uns leer stehende Plakatstellen zur Verfügung stellen. Physisch müssen wir weiterhin Distanz halten. Eng zusammenstehen sollten wir, wenn es um die Gesundheit des Planeten geht.
 
Gemeinsam gegen Masken-Littering
Danke, dass Sie uns dabei unterstützen.
Ihr OceanCare-Team
Share Share
Tweet Tweet
Share Share
Forward Forward
Copyright © 2021 OceanCare, alle Rechte vorbehalten.

Hier finden Sie uns:
OceanCare
Gerbestrasse 6
Postfach 372
8820 Wädenswil
Schweiz
oceancare.org


vom Newsletter abmelden