Copy
Lesezeit: 1 Minute


gematik-Test der TI


Liebe Praxis,

heute hat die gematik auf ihren Informationsseiten angekündigt, dass ab Donnerstag, 9.11., 20 Uhr ein großflächiger Test der Redundanzfunktionen der Telematik-Infrastruktur (TI) stattfinden wird. Die Tests laufen bis zum 17.11., anschließend wird wieder auf die bisherigen Server zurück geschaltet. 
 

Warum macht man das?

Die Test sollen sicher stellen, dass im Falle eines regionalen Ausfalls der TI-Server die entsprechende Backup-Infrastruktur an geografisch anderen Orten in Betrieb genommen werden kann.
 

Was bedeutet das für die Praxis?

Diese Tests wurden von der gematik in der Vergangenheit bereits zwei Mal durchgeführt, allerdings in viel kleinerem Umfang an den Osterfeiertagen und an einem Wochenende. Dabei kam es zu verschiedenen Fehlern. Der jetzt geplante großangelegte Test lässt befürchten, dass es während des Testzeitraums zu temporären Ausfällen der TI bzw. zu Störungen einzelner Dienste kommen kann.
 

Kann ich mich vorbereiten?

Da nicht absehbar ist, ob und in welchem Maße es zu Störungen kommen wird: Halten Sie (falls vorhanden) Ihr mobiles eGK-Lesegerät bereit und rechnen Sie mit zeitweiligen Problemen bei eGK einlesen (VSDM), eAU, Impfnachweis, eRezept, …


Viele Grüße aus Kiel

Ihr medisoftware Team
Copyright © 2022 Medisoftware, Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Hotline erreichen Sie unter:
+49 431 88687-0
moin@medisoftware.de
Email Marketing Powered by Mailchimp