Copy

Hallo <<First Name>>,

ich finde nur schwer Worte, um zu beschreiben, was ich die letzten zwei Wochen im Umfeld dieser schrecklichen Naturkatastrophe in unserem schönen Rheinland erlebt habe und immer noch erlebe... 

In Swisttal, Erftstadt, im Ahrtal, in der Eifel, überall an diesen vormals schönen Orten findest du die Zerstörung der Flut. Doch in allem Leid zeigt sich auch die enorme Kraft der gegenseitigen Unterstützung. So habe ich meine Nachbarn noch nie kennenlernt. Alle helfen. Viele mit Schaufeln und Gummistiefeln und andere mit Worten, kleinen Gesten oder Spenden.

Herzlichen Dank für eure E-Mails mit Liedern und lieben Worten, die ich garnicht alle beantworten konnte, weil zwischenzeitlich der Strom weg war und auch kein Telefon funktionierte. Straßen waren gesperrt und du fühlst dich irgendwie eingeschlossen, ohne Info.  Intensive Emotionen wabbern überall durch, wollen gefühlt und verarbeitet werden. Zwischendurch hat mich das richtig an meine Grenzen und dann erlösende Tränenfluten mit sich gebracht...

Was für ein Segen, dass ich das TAO als Ressource habe und es gut in meinem System installiert ist. So habe ich mit Distanz zu Nachrichten und Medien in diesem ganzen Towabo immer wieder in meine Mitte finden können. Auch helfen tut gut - egal wie - aber am Besten nur im Rahmen der persönlichen Grenzen. Mit gesunden Menschenverstand, alles machen was gut tut - das TAO oder wie du deine Lebensphilosophie benennst - leben und nicht vergessen sich selbst zu pflegen, denn so bleibst du an Leib und Seele gesund und beschenkst mit dieser Ausstrahlung auch alle in deinem Umfeld.

Wenn du helfen möchtest 
gilt ein besonderer Aufruf unserer Kollegin Ruth Schniewind, die finanziell am Limit ist und nun eine neue Heizung finanzieren muß. Um ihr zu helfen, haben wir eine Spendenaktion über Go-Fund-Me eingerichtet.




Der folgende Text zur aktuellen Situation der Welt beschreibt gut was mein Herz in dieser Zeit von Pandemie und Überschwemmung bewegt. 

Ein Kommentar von White Eagle, ein weiser, alter Hopi-Indianer
 
Was die Menschheit gerade erlebt, kann als eine Tür oder ein Loch betrachtet werden.  Die Entscheidung, in das Loch zu fallen oder durch die Tür zu gehen, liegt bei dir. Wenn du 24 Stunden am Tag negative Nachrichten konsumierst, wirst du nervös und mit Pessimismus gefüllt. Du wirst in das Loch fallen. Wenn du aber die Gelegenheit nutzt, dich selbst zu betrachten, das Leben und den Tod zu überdenken, dich um dich selbst und andere kümmerst, dann wirst du durch das Portal gehen.
 
Kümmere dich um dein Zuhause, kümmere dich um deinen Körper. Verbinde dich mit deinem spirituellen Zuhause. Wenn du dich selbst pflegst, kümmerst du dich gleichzeitig auch um alle in deiner Umgebung.

Unterschätze nicht die spirituelle Dimension dieser Krise.  Betrachte sie aus der Perspektive eines Adlers, der alles von oben und mit weitem Blick sieht. Es gibt eine soziale Anforderung in dieser Krise, aber auch eine spirituelle. Beides geht Hand in Hand. Ohne die soziale Dimension verfallen wir in Fanatismus. Ohne die spirituelle Dimension verfallen wir dem Pessimismus und finden alles sinnlos.
 
Dir steht alles zur Verfügung, um durch diese Krise zu gehen. Schnapp’ dir deinen Werkzeugkasten und nutze alle verfügbaren Werkzeuge.

Lerne deine Widerstandsfähigkeit aufzubauen, am Beispiel der indianischen und afrikanischen Völker: Wir wurden und werden immer noch ausgerottet. Aber wir haben nie aufgehört zu singen, zu tanzen, ein Feuer anzuzünden und Freude zu haben.
 
Fühle dich nicht schuldig, wenn du dich in diesen schwierigen Zeiten glücklich fühlst. Traurig oder wütend zu sein, hilft überhaupt nicht. Widerstand ist Widerstand durch Freude! Du hast das Recht, stark und positiv zu sein. Und es gibt keinen anderen Weg, dies zu tun, als eine schöne, freudige und erhellende Haltung einzunehmen.

Das hat nichts mit Entfremdung (Ignoranz gegenüber der Welt) zu tun. Das ist eine Widerstandsstrategie. Wenn wir durch die Tür gehen, haben wir ein neues Weltbild, weil wir uns unseren Ängsten und Nöten stellen. Das ist alles, was wir jetzt tun können:
- Gelassenheit im Sturm
- Ruhe bewahren, täglich beten
- Mache es dir zur Gewohnheit, dem Heiligen täglich zu begegnen.
 
Zeige deinen Widerstand durch Kunst, Freude, Vertrauen und Liebe.

Mögen Liebe, Frieden und Freude unsere Herzen erfüllen." - White Eagle



in tiefer Verbundenheit
Renu Li

Cosmic Healing und Chi Nei Tsang

Online Sommerkurse mit Meister Mantak Chia + Team
Heilende Laute am Abend  | mit Lena Graulich - immer am Sonntag -  19.30 - 20.30 
Hier wirst du eingeladen mit Hilfe der Heilenden Laute in ein tiefe Entspannung zu finden. Du kannst eine Serie buchen oder an einzelnen Übungsstunden teilnehmen.
Anmeldung Heilende Laute
  • In der Seminar-Übersicht findest du als erstes die "TERMIN-SEMINARE" mit festen Daten.
     
  • Unter  "VIDEO-SEMINAREN" findest du Übungsstunden und Seminare die du unabhängig von einem festen Datum, direkt buchen kannst, um ganz bequem, zu deiner Zeit damit arbeiten zu können.
     
  • Das Monatsabo kannst du wählen, wenn du den gebuchten Zugang für ein Seminar verlängern möchtest.
Alle Seminare + VIDEO-Kurse auf einen Blick!

Online + Live Angebote von ausgebildeten TAO Yoga Lehrer*innen

Es ist wunderbar, die Vermittlung und Weisheit der verschiedenen Lehrer*innen kennenzulernen. Unsere Liste ist in alphabetischer Reihenfolge. Melde dich, wenn du TAO Yoga Kurse anzubieten hast.

Renu Li  -  TAO Yoga & Qigong

www.tao-yoga.com   |   www.yintao.de

TERMINE 2021

FACEBOOK

Bei Fragen erreicht ihr mich am besten per E-Mail

tao@tao-yoga.com







This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Tao Yoga & QiGong · Vivatsgasse 26 · 53913 Swisttal Deutschland · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp