Copy
Klicken Sie hier, um die Mail in Ihrem Browser aufzurufen

#Stipendien für Masterstudiengänge: LSoM vergibt Stipendien - Bewerbung bis 15. August
#Online Marketing (M.A.): neuer Blended-Learning-Studiengang jetzt durch ZFU zertifiziert
#Crossmedia Management (M.Sc.): Ein Studiengang, der anders ist als alle anderen
#LSoM Alumni: NMJ-Absolvent Max Josef Hajda im Interview
#Content Marketing: LSoM-Chef Geffken zum Spannungsverhältnis zwischen Journalismus und PR
#Neues Gesicht an der School: Philip Block betreut ab sofort den Online-Campus
#Aktuelle Kurse & Seminare: "Design, Gestaltung & Layout", "Social Media Advertising", u.v.a.m.

In den Startlöchern für das neue Studienjahr 2018/19



Liebe LeserInnen,
liebe PartnerInnen, liebe FreundInnen,

das Team der LSoM hatte im vergangenen Monat Grund zur Freude: Unser neuer Blended-Learning-Master "Online Marketing (M.A.)" erhielt den Zulassungsbescheid der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU); damit kann er - wie auch unsere anderen Studiengänge - im Oktober starten. Doch wir wollen nicht drum herumreden: Beim Entschluss, ein berufsbegleitendes Studium aufzunehmen, spielen für viele Studieninteressenten auch finanzielle Aspekte eine Rolle – nicht immer reicht das Ersparte, nicht immer unterstützt der Arbeitgeber. Die LSoM vergibt daher auch in diesem Jahr wieder Teilstipendien. Wer noch zögert, sollte sich nicht scheuen, sich für eines der Stipendien zu bewerben.

Michael Geffken
Direktor und Geschäftsführer der Leipzig School of Media

Nachrichten rund um die Leipzig School of Media

Berufsbegleitend studieren:
LSoM vergibt drei Teilstipendien


Wer zum Wintersemester 2018/19 ein Masterstudium an der Leipzig School of Media (LSoM) aufnehmen möchte, kann sich ab sofort für ein Teilstipendium im Umfang von jeweils bis zu 4.000 Euro bewerben. Diese Form der finanziellen Förderung steht Bewerberinnen und Bewerbern der berufsbegleitenden Studiengänge New Media Journalism, Crossmedia Management und Corporate Media zur Verfügung.

Um ein Teilstipendium kann sich jeder bewerben, der die Voraussetzungen für das Studium erfüllt. Hierfür fügen die Bewerberinnen und Bewerber den erforderlichen Unterlagen für die Bewerbung um einen Studienplatz ein Schreiben zum Stipendienwunsch und der persönlichen Motivation für das Studium sowie geeignete Nachweise bei.

Bewerbungsfrist: 15. August 2018

>> Alle Infos zum Stipendienprogramm

Studiengang "Online Marketing" von ZFU zugelassen


Mitte Juli war die Freude hier in der LSoM groß, als der Zulassungsbescheid von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) für unseren neuen Blended-Learning-Master "Online Marketing (M.A.)" im Postfach lag. Die ZFU prüft, ob ein Lehrgang den Anforderungen des Fernunterrichtschutzgesetzes entspricht, die Lehrgänge fachlich und didaktisch für den Fernunterricht geeignet sind und die geltenden Rechtsvorschriften eingehalten werden.

In Kooperation mit der Hochschule Fresenius onlineplus startet die LSoM den neuen Blended-Learning-Studiengang im Oktober. Der Masterstudiengang "Online Marketing" kombiniert anwendungsorientiertes Wissen aus den Fachgebieten Marketing Management, strategische Kommunikation und Informationstechnologie.

>> Alle Infos zum Studiengang "Online Marketing M.A."

Crossmedia Management - anders als alle anderen


Ein Studiengang an der Leipzig School of Media ist anders als die anderen. Der Studiengang Crossmedia Management (CMM) wendet sich – im Unterschied zu den anderen – nicht dezidiert an Studieninteressenten eines spezifischen Berufsfelds; er wendet sich an alle, die digitale Projekte über Medienkanäle aller Art hinweg konzipieren und betreuen – Crossmedia Management eben. Ein Schlüsselbegriff im Studiengang ist der Begriff "Big Data". CMM-Dozent Dr. Andreas Niekler von der Universität Leipzig hat sich in einem Aufsatz jetzt mit Big Data im Berufsfeld Journalismus beschäftigt. Eine Erkenntnis seiner Arbeit: „Unter ökonomischen und qualitativen Gesichtspunkten ist der Einsatz von rechnergestützten Prozessen im Journalismus mit wesentlichen Wettbewerbsvorteilen verbunden.“

>> Den ganzen Beitrag lesen
>> Alle Infos zum berufsbegleitenden Masterstudiengang "Crossmedia Management"

New Media Journalism - "Ein ideales Angebot"


Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Den Auftakt macht Max Josef Hajda (NMJ-Jahrgang 2014). Der 1983 Geborene ist Geschäftsführer der Gesellschaft für Netzwerk- und Betriebsprozessoptimierung (GfN mbH), einer Agentur für Online-Marketing in München. Nebenbei arbeitet er als Dozent. Er ist ein klassisches Beispiel dafür, dass New Media Journalism auch abseits des klassischen Journalismus eine sinnvolle Weiterbildung ist. Sein Fazit: „Ich würde auf jeden Fall wieder NMJ studieren.“

>> Lesen Sie hier das ganze Interview mit Max Josef Hajda
>> Alle Infos zum berufsbegleitenden Masterstudiengang "New Media Journalism"

Content Marketing: Alte Probleme, neue Verhältnisse


Auf der Feier zum zehnjährigen Jubiläum der LSoM im Mai diskutierten prominente Fachleute das Thema "Content Marketing" und damit das Verhältnis von Journalismus und Auftragskommunikation. Wie geht die LSoM in ihrer Arbeit mit diesem Spannungsverhältnis um? LSoM-Chef Michael Geffken: "Wir bedienen mit unseren Weiterbildungsangeboten beide Seiten der öffentlichen Kommunikation und befähigen die Absolventen unserer Studiengänge, Kurse und Seminare sowie deren Organisationen dazu, den digitalen Wandel zu bewältigen."

Der Masterstudiengang Corporate Media vermittelt Fachkräften aus Kommunikations- und Marketingabteilungen die nötigen Kompetenzen, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern und dabei den Nutzern gegenüber fair und transparent zu kommunizieren.
 
>> Den ganzen Beitrag lesen
>> Alle Infos zum berufsbegleitenden Masterstudiengang "Corporate Media"

Aus dem Notizblock


Journalistentagung "Besser Online": Am Samstag, 22. September 2018, geht der bundesweite Kongress des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) in neuem Gewand und mit neuer Struktur an den Start. Ebenfalls neu: der Veranstaltungsort Mediencampus Villa Ida in Leipzig. >> zur Kongress-Website >> Twitter-Hashtag: #djvbo

Fachkonferenz "Journalismus? Nicht umsonst!": Netzwerk Recherche lädt am 21. September 2018 nach Berlin zur Tagung über Nonprofitjournalismus und neue Finanzierungsideen und vergibt dort die "GROW-Stipendien" für Gründerinnen und Gründer im gemeinnützigen Journalismus. >> Infos und Anmeldung zur Fachkonferenz >> über die Stipendien (Bewerbungsschluss 15.08.2018!)

KfJ zertifiziert: Das Kuratorium für Journalistenausbildung in Salzburg, Kooperationspartner der LSoM im Studiengang New Media Journalism, hat erneut das Gütesiegel LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung) erhalten und damit seinen hohen Qualitätsanspruch nachgewiesen. Wir gratulieren!

Einreichungsphase für PR-Preis 2019 gestartet: Die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) e.V. nimmt ab sofort und bis zum 20. September 2018 Einreichungen zu Kommunikationskampagnen jeder Art entgegen. Zur Auswahl stehen 21 Kategorien für den "Internationalen Deutschen PR-Preis der DPRG 2019". >> zur Website PR-Preis

Ein Hoch auf den "Zweiten Bildungsweg": LSoM-Student Samuel Kuhn hat im Portal Karriereboost einen Artikel über seine bisherige berufliche Laufbahn geschrieben und sich dabei für den "Zweiten Bildungsweg" stark gemacht. Nach der Banklehre machte Samuel Kuhn sein Fachabi, dann folgte ein Bachelorstudium in Wirtschaftsinformatik und nun studiert er berufsbegleitend den Masterstudiengang "Corporate Media" an der LSoM.
 
zebra | group aus Chemnitz rekrutiert: Platz 13 (Bereich Marketing & Branding) im Branchenbarometer des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) und auf Wachstumskurs - die zebra | group sucht aktuell u. a. Texter, Account Manager, Projektleiter, Art Directors sowie Freelancer. >> zu den Stellenausschreibungen

Neues Gesicht bei der LSoM: Ab August unterstützt Philip Block als studentischer Mitarbeiter das Team der LSoM. Er steht den Studierenden, Dozenten sowie Seminar- und Kursteilnehmern in allen Fragen rund um den Online-Campus zur Verfügung. Der Online-Campus ist ein wichtiges Werkzeug zur Verzahnung von Präsenzunterricht und Selbststudienphasen an der LSoM und zentraler Bestandteil im Blended-Learning-Konzept der School.

Aktuelle Kurse und Seminare

Symbolbild: LSoM

Design, Gestaltung und Layout von Unternehmensmedien


Termine: 20. bis 22. August 2018
Referenten: Prof. Eberhard Wolf
Preis: 1.290 Euro (inkl. USt.)
Rabatte: ***15% Last-Minute-Rabatt***
50 Prozent Nachlass für Studierende und Absolventen der LSoM (begrenztes Kontingent).

Neben der Qualität der Inhalte spielen Optik, Ästhetik und Nutzerfreundlichkeit eine entscheidende Rolle für den Erfolg von Medienprodukten. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer Formen, Typen und Elemente der Mediengestaltung kennen, um den Erwartungen anspruchsvoller Mediennutzer gerecht zu werden. Im Fokus der dreitägigen Weiterbildung stehen Unternehmensmedien im Hinblick auf das Zusammenspiel von Grafik, Design, Layout und professionelle Gestaltungsprinzipien.

>> Weitere Informationen

Mobile Journalism


Termine: 24. bis 26. September 2018
Referent: Michael Hauri
Preis: 695 Euro (inkl. USt.)
Rabatte: Frühbucherrabatt in Höhe von 15 Prozent bei Buchung bis 26. August 2018. 
50 Prozent Nachlass für Studierende und Absolventen der LSoM (begrenztes Kontingent).

Der Workshop Mobile Journalism gibt einen Überblick, wie man kostengünstig und mit wenig technischem Zubehör professionellen Journalismus mit dem Smartphone realisiert und welche Apps sich für die journalistische Arbeit besonders eignen. Darüber hinaus eignen sich die Teilnehmer des Seminars die nötigen Kompetenzen an, um professionell und eigenständig Beiträge mit ihrem Smartphone zu produzieren und zu veröffentlichen.

>> Weitere Informationen

Zertifikatskurs zum Social Media Manager (BVCM)


Termine: 27. bis 29. September sowie 18. bis 20. Oktober 2018
Referenten: u.a. Katja von der Burg, Rita Löschke, Kerstin Nägler, Thomas W. Ulrich
Preis: 2.400 (inkl. USt.)
Rabatte: Frühbucherrabatt von 15 Prozent bis 30. August 2018.
50 Prozent Nachlass für Studierende und Absolventen der LSoM

Die Kursreihe zum Social Media Manager vermittelt das fachliche Know-how und die praktischen Kenntnisse, um im Social Web professionell, zielgruppengerecht und zukunftsorientiert zu agieren. Themen sind unter anderem Einsatzfelder von Social Media, Monitoring und Social Media Strategie, Workflows und Budgets, Krisenkommunikation, Social Video, Rechtliche Grundlagen sowie Guidelines im Social Web.

>> Weitere Informationen

Social Media Advertising


Termine: 28. bis 29. September 2018
Referenten: Steffen Jecke und André Jontza
Preis: 700 (inkl. USt.)
Rabatte: Frühbucherrabatt von 15 Prozent bis 31. August 2018.
50 Prozent Nachlass für Studierende und Absolventen der LSoM

Kein Weg führt heute mehr an professioneller Anzeigenschaltung in sozialen Netzwerken vorbei. Wie auch Sie erfolgreiche und professionelle Social-Media-Werbeanzeigen schalten können, lernen Sie in unserem Kurs von den Branchenexperten von der Online-Marketing-Agentur Projecter. Kampagnenplanung und -auswertung, Guidelines, Erfolgsfaktoren Best Practises  und weitere relevante Themen werden in diesem Seminar behandelt.

>> Weitere Informationen

Volontärskurs Crossmedia


Termine: 10.-13. Oktober 2018 / 21.-24. November 2018 / 23.-26. Januar 2019 / 20.-23. Februar 2019 sowie 27.-30. März 2019
Referenten: u.a. Harald Baumer, Insa van den Berg, Martin Giesler, Michael Hauri, Albrecht Ude
Preis: 2.490 Euro (inkl. USt.) für die Kursreihe / 500 Euro (inkl. USt.) je Modul
Rabatte: 25 Prozent Nachlass auf die Teilnahmegebühr der Intensivseminare bei Buchung aller Grundlagenkurse.

Der Volontärskurs Crossmedia bietet eine wissenschaftlich fundierte, überbetriebliche Volontärsausbildung mit hohem Praxisbezug. Er besteht aus fünf Modulen, die auch einzeln buchbar sind. Optional können die Teilnehmer zu günstigen Konditionen an vertiefenden Intensivseminaren teilnehmen, die zeitlich direkt an die jeweiligen Grundlagenmodule anschließen.

>> Weitere Informationen
Hier können Sie sich über unser Angebot informieren oder mit uns in Kontakt treten:
Webseite
Webseite
Email
Email
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Google+
Google+
Sie haben Fragen oder Anregungen zu unserem Newsletter?

Ihr Ansprechpartner:
Jutta Verhoog
Tel. +49(0)341 56296-702
E-Mail: verhoog@leipzigschoolofmedia.de
Copyright © 2018 Leipzig School of Media, All rights reserved.


Newsletter abbestellen    Empfängerdaten ändern