Please forward this newsletter to friends who might be interested! Thank you.
View this email in your browser

Newsletter Creative Hub No. 25 – March 2016

Deutsch     Français     English

Contents:

  Our story: Exploring the "Frontier" of design

Isabell Gatzen, graduated from the ZHDK in 2005. She lives in Zurich with good connections internationally, is a prolific and talented designer. Her work can be characterised by notions such as simple, elegant, surprisingly new and yet timeless, made in high quality materials like marble, brass and porcelain. She has developed vases, candleholders and many other pieces of furniture and home accessories. Her 721grams candleholder won the German Design Award (a special mention) 2015. She showed her products at Blickfang Zürich last November and got “style approved” by the women’s magazine Annabelle. So we can say with confidence that the community, experts, and customers respect her as a real design talent.
721grams candleholder, Isabell Gatzen, Creative Link 3
When the Creative Hub team met her for the first time, she had just returned from Bali where she developed a series of conceptual porcelain objects named “objectify” (see also her video here).
She brought some prototypes back from Bali and wondered whether she could or should go into production, to not only sell single products but to start her own home ware brand. At the time and up to date, Isabell Gatzen already manages her own design studio but she was looking for a broader concept to frame her work. (more)

 D  Produkt der Woche: Arvenkissen

Schlafprobleme? – wir haben die natürliche Lösung – Arvenkissen von der Designerin Simone Huser. Im Umfeld von Arvenholz verbessert sich die Schlafqualität deutlich. Die Herzfrequenz wird gesenkt und der erste tiefste Schlafzyklus dauert länger. Arvenholzkissen für einen tiefen, erholsamen und entspannten Schlaf.
Arvenholzkissen, Simone HuserCreative Link 4
Aus den in der "Vitrine", dem virtuellen Ausstellungsraum des Creative Hub, vorgestellten Produkten wird jeweils das "Produkt der Woche" gewählt. Weitere Informationen finden Sie hier: www.creativehub.ch/vitrine
 

 D  Call: Creative Link 7

Haben Sie einen fortgeschrittenen Prototyp eines Produkts oder einer Dienstleistung und fragen Sie sich, wie Sie diesen am Markt platzieren können? Dann sind Sie bei Creative Link richtig. Wir unterstützen Designer/innen bzw. mit 6 Einzelcoachings bei der Umsetzung ihrer Projekte. Dies vor allem in unternehmerischer Hinsicht zu Fragen wie: Zielgruppe, Marktpotential, Produktion, Budgetierung, Finanzierung, Recht. Die Anzahl Plätze pro Call ist beschränkt und es wird ein Aufnahmeverfahren durchgeführt. Anmeldeformulare und mehr Informationen finden Sie hier.
 
Der Anmeldschluss für den Creative Link 7 ist der 2. April 2016.

 F  Date limité d'inscription du Creative Link 7

Que-ce que c’est le programme Creative Link? Ce sont 6 coachings individuels et l’accompagnement de designers désirant de valoriser une idée de produit ou de service mûre au travers de thèmes comme la budgétisation, la mise en réseau avec des fournisseurs et des fabricants, la stratégie de valorisation, etc.
Vous trouverez le formulaire d’inscription et de plus amples informations ici.
 
Le délai d´inscription de la septième volée aura lieu le 2 avril 2016.

 D  Call: Creative Committed 4

Am 20. Mai 2016 startet die 4. Durchführung von Creative Committed (CC), unser Kurs zur Erarbeitung und Profilierung der eigenen Geschäftsidee. Es sind all jene eingeladen, die sich mit Anleitung und unter Kollegen und Kolleginnen ein Bild darüber machen wollen, wie sie ihre Geschäftsidee anpacken und/oder verbessern können. Der Kurs ist in der 4. Durchführung etwas kürzer getaktet und kompakter gestaltet; er besteht aus 6 Workshops, die jeweils einmal im Montag am Freitagmorgen stattfinden. Über Mittag ist Zeit für den gemeinsamen Erfahrungsaustausch zu den Ideen und den Entwicklungen.
Der Kurs wird in einer Kleingruppe von 8 Personen/Projekten durchgeführt. Anmelden: Hier klicken.
 
Der Anmeldschluss für den Kurs Creative Committed 4 ist der 15. April 2016. Er findet in Bern, an der Aarbergergasse 46 statt. 
 

 D  Workshops im März/April

In diesem Newsletter möchten wir auf zwei Workshops hinweisen, welche helfen, den Vertrieb zu optimieren:

2. Den Vertrieb planen im Modebusiness
Das Fashion Business ist eines der kompetitivsten der Welt. Für Schweizer Designer und Designerinnen, die ein eigenes Label kreieren wollen, stellt sich nicht nur die Frage der gestalterischen Qualität, sondern ganz besonders auch der Positionierung im „Fashion Circus“. Und dazu ganz pragmatische Fragen wie: Wie bringe ich mein Label auf den Markt? Wie funktioniert der Vertrieb? Was erwarten Boutiquen, was Agentinnen? An welchen Rahmenbedingungen muss ich mich zwingend orientieren? – Corinne Grütter, selbst Modedesignerin und heute Besitzerin des erfolgreichen Concept Stores Set & Sekt erzählt aus der Praxis und formuliert ihre Do’s and Dont’s.
 
Die Workshop-Leiterin ist Corinne Grütter, Set&Sekt, Basel
 
Mittwoch, 16. März 2016, 17.15 bis 20.00 Uhr, Aarbergergasse 46, Bern

Anmelden:
Hier klicken.
diiis design studio (Susanne Roser und Martina Staub), Creative Committed 3

2. Präsentieren und Pitchen

Ein (werdender) Unternehmer oder eine Unternehmerin sind auch wandelnde „Kommunikationsmaschinen“ und „pitchen“ immer wieder. Denn gesucht sind Partner, Kunden, Händler, Geldgeber, etc. und man trägt seine Kurzfassung der Geschäftsidee (Elevator Pitch) vor oder preist die Einzigartigkeit der eigenen Produkte an. Und dies möglichst authentisch und frisch, denn The Messanger is the Message!
In diesem Workshop wird mit dem Schauspieler und Kommunikationstrainer Marco Paniz trainiert, wie man am effektivsten in Alltags- und Geschäftssituationen präsentiert.
 
Der Workshop-Leiterin ist Marco Paniz (Schauspieler / Kommunikationstrainer), Zürich
 
Freitag 22. April 2016, 14.00 bis ca. 17.00 Uhr, Impact Hub - Viaduktstrasse 93, 8005 Zürich
 
Anmelden: Hier klicken.

  Review of the Creative Hub Stammtisch - Basel

About 30 designers and design enthusiasts meet on Wednesday the 24th of March in Basel at the Creative Hub Stammtisch. Nica Giuliani talked about her project KAWOOM. The team of KAWOOM has managed it to realize successfully a WeMakeIt campaign. The participants discussed the opportunities and challenges of such campaigns. Subsequent there was an open exchange. We would like to thank the Stellwerk Basel for the great location! Here are some pictures:
6. Stammtisch im Stellwerk Basel am 24. Februar 2016
The 7th Stammtisch will be at Wednesday the 4th of April from 6.30 pm until 8.30 pm in Bern. Registration: info@creativehub.ch

 D  News: Verdankung von Claudia Acklin

Ende Februar 2016 hat sich die Creative Hub Geschäftsstelle mit einem Abschiedsapéro bei Dr. Claudia Acklin für ihren intensiven Einsatz herzlich bedankt. Claudia hat seit 2013 eine unglaubliche Arbeit geleistet und dadurch den Creative Hub zu dem gemacht, was ihn heute auszeichnet. Wir wünschen Claudia für ihre neue Herausforderung ab dem 1. März 2016 weiterhin ganz viel Erfolg!
 
Neuer Geschäftsleiter ist seit 1. März Claudius Habisreutinger, welcher den Creative Hub bereits seit 2013 kennt. Seine Kontaktdaten sind:
 
Creative Hub
Dr. Claudius Habisreutinger
Aarbergergasse 46
3011 Bern
M.: +41 76 758 66 22
E: claudius@creativehub.ch  
Abschiedsapéro für Claudia Acklin, Ende Februar 2016

  Important Creative Hub dates

Unterstützt durch

www.engagement-migros.ch
Copyright © 2016 Creative Hub, All rights reserved.