Copy
View this email in your browser

Liebe Freund:innen und Interessierte, liebe Sangha
Dear friends (English version see below)

Ringu Tulku ist zurück in Berlin. Er hat sich die Fortschritte im Tempel mit viel Interesse angesehen und sich sehr bedankt für den großen ehrenamtlichen Einsatz. Die Arbeit geht weiter, es ist noch viel zu tun.
 
Von Montag an gilt in Berlin für alle Veranstaltungen in Innenräumen die 2 G Regel, es dürfen also bei Bodhicharya nur geimpfte und genesene Menschen an Kursen und Veranstaltungen teilnehmen, auch bei Ringu Tulkus Teachings am Di 16.11., Di 23.11., Mi 24.11., Di 30.11., jeweils 17 – 18.30 Uhr

Am Mittwoch 17.11. und 24.11. um 19.30 Uhr wollen wir die Weiße Tara Sadhana praktizieren, angeleitet von der Nonne Ani Paldron aus Irland, die derzeit bei Bodhicharya zu Besuch ist. Es ist die Kurze Weiße Tara Sadhana von Tenga Rinpoche. Wir werden Kopien vorrätig haben.
 
Bei den wöchentlichen Kursen gibt es immer wieder Veränderungen und auch neue Angebote, die aktuellen Infos findet ihr auf den Übersichtsseiten, für die Bodhicharya Kurse und für die Gastkurse Gastkurse.
 
Die finanzielle Situation von Bodhicharya ist nicht einfach, besonders im Bereich Bau, wir sind dankbar für Spenden, gern auch mit dem Hinweis „Bau Tempel“, GLS Bank: IBAN DE75430609674028114200 oder über Paypal
 
IN ENGLISH
 
Ringu Tulku is back in Berlin. He looked at the progress in the temple with a lot of interest and thanked the volunteers for their great work. Work continues, there is a lot to do.
 
From Monday there are new rules in Berlin, all events in closed rooms have to follow the 2G regulation, so at Bodhicharya only vaccinated or recovered people can attend courses and events. This also applies to Ringu Tulku`s teachings on Tues Nov 16, Tues Nov 23, Wed Nov 24 and Tues Nov 30, always 5 – 6.30 pm.
 
On Wednesday November 17 + 24 at 7.30 pm we want to practice the White Tara Sadhana, guided by the nun Ani Paldron from Ireland, who is visiting Bodhicharya at the moment. It is the Short White Tara Sadhana by Tenga Rinpoche. We will have copies available.
 
For our weekly courses there are always changes and also new courses, you find the updated information on the overview pages, for the Bodhicharya courses 
Bodhicharya courses and for guest courses guest courses.
 
Bodhicharya`s financial situation is not easy, especially for building, we are grateful for your donations, if you want you can add “temple”.
GLS Bank: IBAN DE75430609674028114200 or Paypal

Geshe Potowas „Dharma mit Beispielen“ – Lehren aus der Kadampa Tradition.
Di 16.11., Di 23.11., Mi 24.11., Di 30.11., jeweils 17 – 18.30 Uhr (16 – 17.30 pm UTC)

Die Teachings finden im Meditationsraum 1 bei Bodhicharya statt und werden live übertragen, Anmeldung zum Zoom  
https://bodhicharya.org/teachings/archives/events/geshe-potowas-dharma-with-examples
Die Regeln für die Teilnahme haben sich geändert, es gilt jetzt 2 G (geimpft oder genesen).
Bis zum Platz gilt Maskenpflicht, vermutlich auch während der Teachings. Da die Ansteckungen mit Covid19 so stark zunehmen, bitten wir darum, euch zusätzlich selber zu testen. Es wird regelmäßig gelüftet
Vorerst gibt es keine Anmeldungen, es hängt von den Teilnehmerzahlen und der Pandemie-Situation ab, ob wir das beibehalten können.
Weitere Teachings sind für Dezember geplant.
Weitere Informationen, information in English also here.

Am Mittwoch 17.11und 24.11. jeweils um 19.30 Uhr in M1 wollen wir die Weiße Tara Sadhana praktizieren. Angeleitet wird die Praxis von Ani Paldron aus Irland, die von Ringu Tulku ordiniert wurde. Wir freuen uns besonders über diese Möglichkeit zur Praxis, weil Rinpoche im September bei uns im Tempel eine Weiße Tara Einweihung gegeben hat und auch weil sich viele an der Sammlung von Weiße Tara Mantras für S.H. Karmapa beteiligen.
Wir praktizieren die Kurze Weiße Tara Sadhana von Tenga Rinpoche. Wir werden Kopien vorrätig haben.
Foto weiße Tara von Conrad Harvey, Felsmalerei auf Holy Isle, Schottland.

IN ENGLISH

On Wednesday November 17 + 24 at 7.30 pm we want to practice the White Tara Sadhana. It will be guided by the nun Ani Paldron from Ireland, who was ordained by Ringu Tulku. We are especially happy about this opportunity to practice, because Rinpoche gave the White Tara empowerment in our temple in September and also many participate in the collection of White Tara Mantras for H. H. Karmapa.
We practice the Short White Tara Sadhana by Tenga Rinpoche. We will have copies available.
The picture of White Tara thanks to Conrad Harvey, rock painting from Holy Isle, Scotland.


Ergänzungen und Änderungen bei den wöchentlichen Kursen:
- Am Montag 18.30 – 19.30 Uhr findet ein „Praxiskurs Meditation“ statt – Gemeinsame Praxis ohne Anleitung, Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich, Kontakt:  julius_weber@yahoo.de
- Der Praxis- und Studienkurs Dienstag 19.30 – 21 Uhr „Tsa Lung und die Vier Unermesslichen Qualitäten des Geistes“ mit E.K. Yahoual ist wieder online und macht Winterpause ab 7.12., Wiederbeginn am 11.01.2022 
- Am Montag 15 – 16.15 Uhr findet ein neuer Gastkurs statt „Gestalten in Bewegung“ mit Lena Tempich.
- Der Yogakurs „Iyengar Yoga for all” mit Giulia pausiert Dezember – März, dafür gibt es am Dienstag 18 – 19.30 Uhr einen Hatha Yoga Präventionskurs mit Bea Kollinger.
- Der Gastkurs „Achtsames Tanzen“ mit Iphigenia findet jetzt am Donnerstag 13 – 15 Uhr statt, nicht mehr am Dienstag.

IN ENGLISH

Additions and changes for the weekly courses:
- On Monday 6.30 – 7.30 pm is a “Praxiskurs Meditation“ – practicing together without guidance, attendance possible without registration, contact:  julius_weber@yahoo.de
- The course on Tuesday 7.30 – 9 pm „Tsa Lung und die Vier Unermesslichen Qualitäten des Geistes“  (Tsa Lung and the Four Immeasurables) with E.K. Yahoual is online again, there will be a winter break from Dec 7, first meeting in the new year is January 11, 2022. 
- On Monday 3 – 4.15 pm is a new guest course „Gestalten in Bewegung“ (shaping in movement) with Lena Tempich.
- The yoga course „Iyengar Yoga for all” with Giulia pauses December to March, instead on Tuesdays 6 – 7.30 there will be a Hatha Yoga prevention course with Bea Kollinger.
- The guest course „Achtsames Tanzen“ (mindful dancing) with Iphigenia is now on Thursday 1 – 3 pm, not on Tuesday anymore.
 



Fr 19.11. – So 21.11.2021, Fr 18 Uhr – So 13 Uhr
– Gastveranstaltung -
Wie wirklich ist die Wirklichkeit? Leerheit als Grundlage buddhistischer Philosophie und Praxis.
Mit JÜRGEN MANSHARD und YUDO J.SEGGELKE
Studienprogramm der Deutschen Buddhistische Union (DBU)
Anmeldung: info@dbu-brg.org
Weitere Information findet ihr hier.


FR 26. – SO 28. November 2021
Akincano M. Weber
Vier Pfade der Ermächtigung –
Zur Psychologie einer buddhistischen Vision von vierfacher Kraft
- Gastveranstaltung in Präsenz und via Zoom –
FR 19.30 – 21.30 Uhr, SA 10 – 18, SO 10 – 14
Anmeldung: office@buddhistische-akademie-bb.de, T. 030 639 646 16
Vergraben in den Tiefen buddhistischer Textsammlungen finden sich eine Reihe von Darlegungen zur Gewinnung übersinnlicher Kräfte (iddhi). Das Praxis-Wochenende erörtert die Themen Macht, Kraft und Wirksamkeit aus der Sicht frühbuddhistischer Weisheitslehren.
Weitere Infos hier.

FR 26. – SO 28. November 2021
Christa Freisewinke
l
Vergänglichkeit, Alter und Tod, außen wie innen- die Welt ein Spiegel?
Übergänge, Stille und Präsenz, Veränderungsprozesse
- Gastveranstaltung -
Fortbildung und Selbsterfahrung (SiAK)
Aufstellungen, somatische Übungen, Cranio Trancen mit Haltungen, Embodiment, Trancereisen, Tanz, Rituale, Meditation
Anmeldung unter: kontakt@christa-freisewinkel.de , 0176 410 593 03 SMS oder Mailbox
Weitere Infos hier.
 

Lama Tsültrim Gelek, Shiné und Lhagtong – Vertiefende Meditationsübungen
Fr 10.12. um 19.30 Uhr, Sa 11.12.2021 von 9.30-11 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Lama Tsültrim wird wieder seine wertvollen Unterweisungen zur Meditationspraxis geben und mit uns praktizieren. Diesmal wird er besonders darüber sprechen, wie man mit negativen Emotionen während der Praxis umgeht. 

 

Dāna – die Kultivierung des Gebens

Bodhicharya bietet fast alle Veranstaltungen auf Dana-/Spenden-Basis an, entsprechend der buddhistischen Tradition, möglichst vielen Menschen den Zugang zur Lehre zu ermöglichen. Für den Erhalt des Zentrums sind wir auf die Großzügigkeit der Besucher angewiesen – und geben gleichzeitig die Gelegenheit zu Geldspenden als eine Form der wichtigen buddhistischen Praxis des freudigen Gebens. Zur Orientierung bieten wir für viele Veranstaltungen Spendenempfehlungen an.


Bei Fragen schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an programm@bodhicharya.de

Bodhicharya Berlin, verbunden mit ... associated with ...
Kagyu Office ...
Kamalashila Institut (Eifel) ...
TTC Hamburg – Tekshum Tashi Choeling
Retreat- und Studienzentrum Karma Tengyal Ling | Menz bei Berlin ...
Kringellocken-Kloster Potsdam
Stupa Berlin
  Ringu Tulku Rinpoche 

  Bodhicharya Berlin 

  TTC Lama Dawa

  Stupa Berlin 
Bodhicharya International ...
Das Ringu-Tulku-Archiv:
Audio- und Videovorträge
Ringu Tulku Rinpoches Lehr- und Reiseplan
Bodhicharya Online-Buchladen

Copyright © 2020 Bodhicharya Deutschland e. V., All rights reserved.

E-Mails an Bodhicharya bitte an: | Our mailing address is:  info@bodhicharya.de

Newsletter abbestellen | unsubscribe from this list    meine Daten ändern | update subscription preferences







This email was sent to <<Email Adresse>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Bodhicharya Berlin e.V. · Kinzigstraße 25-29, Berlin, Deutschland · Berlin 10247 · Germany

Email Marketing Powered by Mailchimp