Copy
<<Vorname>>, Feier mit uns den Herbst im Moksha! 
Diese Email im Browser ansehen

Herbstzeit Herzlich willkommen im Moksha

„Bunt sind schon die Wälder
Gelb die Stoppelfelder
Und der Herbst beginnt.
 
Rote Blätter fallen
Graue Nebel wallen
Kühler weht der Wind.“


Sei herzlich gegrüßt,
im bunten Herbst, der mit seinen goldenen Fäden die Tage durchwebt und den Nachthimmel sternenklar strahlen lässt.

Es ist die kostbare Zeit der Ernte des Gereiften, die Zeit des Dankes und auch des Abschiednehmens und Loslassens.

Wir als Moksha-Team schauen voller Freude und Dankbarkeit auf das, was gewachsen ist in dieser besonderen, herausfordernden Zeit. Von manch Liebgewonnenem und Vertrauten dürfen wir loslassen, um weiter zu gehen. So gibt Andrea Hähnel ihre Psychotherapeutische Praxis in Dresden auf, und wird an einem neuen Ort weiter arbeiten. Jede Bewegung setzt Impulse für neue Möglichkeiten und Ideen: Wir freuen uns sehr, dass Melanie Wesener ihre Ergotherapeutische Praxis im Moksha eröffnen wird.

Für eure Treue und Unterstützung, euer Dableiben und Wiederkommen sagen wir DANKE.

Für die letzten Monate des Jahres haben wir ein reichhaltiges Angebot für euch.
Schau mal, wo du dich hingezogen fühlst. Du kannst dich ab sofort anmelden.


Wir freuen uns auf dich.
Dein Team vom Moksha

  NEUIGKEITEN

Eröffnung der Ergotherapeutischen Praxis im Moksha am 1.12.2022

von Melanie Wesener

Schwerpunkt der Praxis sind psychisch-funktionelle Behandlungen und Eltern-Kind-Beziehung.

  • bindungsorientierte & traumainformierte Elternarbeit
  • Entwicklungstraumatherapie
  • künstlerischer Ausdruck
  • Ausdruck über Bewegung
  • Entspannung / Massage
  • Rollenspiele
  • Videoarbeit

Die Behandlungen erfolgen auf Rezeptbasis mit Zuzahlung oder Zuzahlungsbefreiung. 
Weitere Informationen: https://melanie-wesener.de/

  EINZELARBEIT


Unsere Therapeuten und Coaches stehen dir weiterhin für Einzelsitzungen zur Verfügung.

Ostheopathie

mit Doreen Goehren

Wünschst du dir mehr Wohlbefinden und/oder Beweglichkeit? Hast du es schon mal mit Osteopathie versucht? 

Oft werde ich gefragt, was ist Osteopathie und was machst du da?
Osteopathie ist für mich ein Dialog mit dem Körper, das Erforschen des Gewebes, der Symptome.
Schmerzen kommen nicht einfach so, sie erzählen eine Geschichte, die sich im Körper manifestiert. 

Mein Ziel durch die Behandlung ist es, die Durchblutung und Beweglichkeit der unterschiedlichen Gewebearten zu verbessern und damit Wohlbefinden und mehr Beweglichkeit zu erzeugen.

Zu abstrakt? Probier es aus!

Termine nach Vereinbarung
JETZT ANMELDEN

"Ich lasse mich finden!" - Partnersuche aufgeben und wandeln

mit Birgit Schmidt und Tom Kuba

Familiäre Muster aus unserer Familie können uns behindern, einen Menschen anzuziehen, der im Herzen und in der Seele zu uns passt. Insbesondere, wenn sich Dynamiken in der Paarbeziehung wiederholen, ist es sinnvoll zu schauen, was diese äußere Dynamik mit uns, unseren eigenen Erfahrungen oder mit den Beziehungsmustern unserer Eltern oder Großeltern zu tun hat. Werden diese verborgenen Dynamiken bewusst, können wir diese lösen und heilen.

Weitere Informationen:
https://www.meinguterplatz.de/partnersuche

Termine nach Vereinbarung
JETZT ANMELDEN

Körpererfahrungsräume für berührungshungrige Menschen

mit Dorothea Ristau

Ist es für dich unvorstellbar, dass sich die Ablehnung des eigenen Körpers irgendwann in ein liebevolles Annehmen verwandeln könnte? Spürst du eine große, chronisch unerfüllte Sehnsucht nach Berührungen in dir? Oder lösen selbst sanfte Berührungen sehr unangenehme Gefühle bei dir aus und du möchtest dem nicht mehr hilflos ausgeliefert sein?

Mit meinen Einzelangeboten biete ich dir die Möglichkeit, über Berührungen mit deinem Körper in Kontakt zu kommen.

Weitere Informationen: 
https://wege-aus-der-essstoerung.de

Termine nach Vereinbarung
JETZT ANMELDEN

  NEUE KURSE

The full body - Tanzimprovisation und Bewegung 

mit Linda Berberich

Hast du Lust auf improvisierten Tanz?

Der Fokus dieses Kurses liegt darauf, durch gezielte Übungen einzelne Körperareale und Körperteile tiefer zu erfahren. Wir erweitern unseren Wissens- und Erfahrungsschatz darüber, wie unser Körper funktioniert und lernen Bewegungskonzepte kennen. 

Nach einem energetischen Warm-up beginnen wir auf einer anatomisch eher lokalen, technischen Ebene, um diese Erfahrungen dann später im offenen Tanz mit dem gesamten Körper anzuwenden. Vom Kleinen ins Große. So erlangen wir physische Komplexität und trainieren unsere Koordinationsfähigkeit. Wir werden unseren gesamten Körper mobilisieren, uns in verschiedenen räumlichen Ebenen bewegen und mit Musikalität spielen. Wir schärfen unser Bewusstsein für unseren Körper, um dann in der offenen Form mit ihm spielen zu können. 

Start: 9.11.2022, immer mittwochs 17:45 - 19:15 Uhr

JETZT ANMELDEN

  WORKSHOPS UND SEMINARE

Entspannter durch den Alltag – Halbtages-Seminar mit der Feldenkrais-Methode

mit Nele Fee Jaschke

Das Leben fordert uns heraus und dabei bewegt sich oft wenig: Im Alltag erfordern wiederkehrende Tätigkeiten oft langes Sitzen in eingeschränkten Haltungen und schnelles, gleichförmiges Handeln –ohne, dass die Anspannung abgebaut werden kann. Das hinterlässt Spuren: Dauerspannungen, Schmerzen und Stress.
 
Im Seminar finden wir Wege, wieder in kleine, leichte und genussvolle Bewegungen zu kommen. Auch im Sitzen. Wir widmen uns beanspruchten Bereichen und entdecken Strategien, frühzeitig den Spannungen zu begegnen bevor sie schmerzhaft werden.

Samstag, 29.10.2022, 9.30 - 13 Uhr

JETZT ANMELDEN

Lebens- und Trauerfeuer  -  Annehmen und Loslassen in Gemeinschaft

mit Birgit Schmidt und Heide Horst

Wir alle erleben immer wieder Schmerzhaftes in unserem Leben. Die damit verbundenen Gefühle wie Wut, Ohnmacht und Trauer finden im Alltag oft wenig Raum. Die Gemeinschaft und das Feuer unterstützen uns, die Erfahrungen als Teil unseres Lebens anzunehmen. Verhärtetes darf sich lösen und sich zu Lebendigkeit und Lebensfreude wandeln.

Mittwoch, 16.11.2022 (Feiertag), 11 Uhr - ca. 20 Uhr 

Weitere Informationen: 
https://www.meinguterplatz.de/lebensfeuer

JETZT ANMELDEN

Familienstellen/Aufstellungsarbeit – systemische Verstrickungen aufdecken und lösen

mit Reinold Schmitt

Viele als persönlich erlebte Probleme und Symptome wie schwere, körperliche Krankheiten, Depressionen, Beziehungsschwierigkeiten, Unruhe, Sucht oder Haltlosigkeit, basieren auf Störungen in unseren familiären Systemen. Schuld, Scham, Verstrickungen wirken oft generationsübergreifend.

Aufstellungsarbeit deckt auf und wirkt durch vorweggenommene Lösungen auf die Systeme und Betroffenen und führt oftmals zu Erleichterung und Klarheit. Auch „nur“ Stellvertreter profitieren durch die Teilhabe an diesen emotionalen Prozessen.

Mittwoch, 16.11.2022 (Feiertag), 11 Uhr - ca. 20 Uhr 

Mehr auf https://koerperpsychotherapie-dresden.de unter „aktuelle Termine“

JETZT ANMELDEN

"Einfach atmen - einfach sein" - Atemarbeit nach Prof. Ilse Middendorf

von Astrid Therstappen, Atemtherapeutin

Im Atem werden deine Lebensgeschichte, deine Lebensmuster und dein Sosein erfahrbar. Wendest du dich spürend dem Atem zu, kann er sich ent-wickeln, neue Atem- und Erlebnisräume öffnen sich, du gewinnst Atemkräfte, die dir Halt, Sicherheit und Geborgenheit schenken. Die Kraft zu dir zu stehen in gleichzeitiger Verbindung zum Außen, zu anderen Menschen, wird durch die Verbindung zum Atem zunehmend selbstverständlich und leicht.

Samstag, 26.11.2022, 10 - 13 Uhr, 15 - 18 Uhr 

JETZT ANMELDEN

  REGELMÄSSIGES

Walking In Your Shoes

mit Franziska Dillner-Koch

Möchtest du ein wirkungsvolles Instrument für deine Selbsthilfe bei Belastungen aller Art und zum Empfangen höherer Einsichten kennenlernen?

Fühl dich eingeladen, durch Walking In Your Shoes dir selbst und anderen Erkenntnisse und Lösungen zu ermöglichen. Durch unsere angeborene Empathie wird im morphogenetischen Feld ganz unmittelbar sichtbar, was es braucht, um den nächsten Schritt zu tun, um Entscheidungen zu fällen oder grundlegenden, lebensverändernden Hinweisen zu folgen.

Fühl dich herzlich eingeladen, in vertrauensvoller geschützter Atmosphäre deine persönlichen und auch gesellschaftlichen Themen sichtbar werden zu lassen und in kraftvolle Wandlung zu gehen.

jeden 1. Mittwoch im Moksha

nächste Termine:
Mittwoch, 2.11.2022, 19 - 22 Uhr
Mittwoch, 7.12.2022, 19 - 22 Uhr


Die Termine können einzeln gebucht werden.

Weitere Informationen: 
https://www.stimmraumdresden.de
JETZT ANMELDEN

Frauenkreis nach der Sommerpause

mit Birgit Schmidt und Konstanze Werner

Möchtest du deiner Weiblichkeit mehr Raum schenken und dich mit anderen Frauen verbinden? Magst du deinen Alltag mit einer Zeit des Innehaltens und Nährens bereichern? Wünschst du Dir einen achtsamen Raum des Mitteilens und Zuhörens?

jeden 1. Freitag im Moksha

nächste Termine:
Freitag, 4.11.2022, 19 - 21.30 Uhr
Freitag, 2.12.2022, 19 - 21.30 Uhr

Die Termine können einzeln gebucht werden.

JETZT ANMELDEN
Website
Website
Email
Email
Facebook
Facebook
Email Marketing Powered by Mailchimp
Copyright © 2022 Moksha, All rights reserved.