Copy

Käsespätzle

Ihr Lieben!

Ich durfte mit Christian Uetz kochen.

Er ist philosophischer Poet, Schweizer Autor und Gourmet. Sein neuer Roman " Das nackte Wort" erscheint im August 2021 im Secession Verlag (Berlin).

Im Video erzählt er, wie er zum Autor wurde, welche Hürden er nehmen musste, über seine Inspiration und seine Liebe und Lust und über seinen neuen Roman.

Videoanleitung

Christian Uetz wünschte sich das Lieblingsgericht seiner Kindheit. Käsespätzle mit Apfelmus und zwar nach dem Rezept der Mutter.

Ein richtiges “Geheimrezept”.

Das Rezept

Zutaten für 6 Personen: 600 g Weizenmehl, 4 grosse Bio Eier, 2 dl Wasser, 1 EL Salz, 100 g Käse, 2 - 3 Zwiebeln, Rapsöl, Butter, 200 g Käse zum überbacken, Extra: Apfelmus

Schritt 1  Einen Teig aus 600 g Weizenmehl, 4 grosse Bio Eier, 2 dl Wasser, 1 EL Salz und 100 g Käse. Den 15 min Teig stehen lassen.

Schritt 2  Parallel Wasser erhitzen und salzen. Eine Schale mit kaltem Wasser und eine Schaumkelle parat stellen. Den Teig durch eine Spätzlereibe direkt ins kochende Wasser pressen. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, sind sie fertig. Nun können sie ins kalte Wasser gegeben werden, damit der Garprozess unterbrochen wird.

Schritt 3  Zwiebeln in Butter und Rapsöl kross anbraten. Warm stellen.

Schritt 4  Den Ofen auf bei 180 Grad O/U Hitze vorheizen. Nun die Spätzle aus dem kalten Wasser holen, abtropfen lassen und 15-20 min in einer ausgebutterten Form mit Käse und den Zwiebeln überbacken.

Servieren und geniessen.
Einfach göttlich.

Deine Vivi

Käsespätzli mit Christian Uetz
Vivien Bullert und Siegfried Terpoorten
Subscribe
Instagram iconYouTube iconFacebook icon
visit my Blog

Copyright (C) 2021 Vivien Bullert. All rights reserved.

Update Preferences | Unsubscribe

Email Marketing Powered by Mailchimp