Copy
View this email in your browser
(English version)

Liebe Leser*innen,

diesen Sommer vergeben wir erneut das ehemalige Pförtnerhaus in Berlin-Westend zur mietfreien Pioniernutzung. Wie Sie sich dafür bewerben können, erfahren Sie weiter unten. Außerdem erinnern wir Sie an den Teilnahmewettbewerb für „Kultur Räume Kontingente“, weitere Standorte für Darstellende Künste werden gesucht.
Wir wünschen allen ein schönes Wochenende!

Mit freundlichen Grüßen
Kultur Räume Berlin

OPEN CALL: Ein ehemaliges Pförtnerhaus zur Pioniernutzung

Ehemaliges Pförtnerhaus
Auf dem Campus Esche in Berlin-Westend sollen langfristig neue Räume für künstlerische Arbeit im Rahmen des Arbeitsraumprogrammes entstehen. Aktuell befindet sich auf dem ehemaligen Charité-Gelände neben 7 Gebäuden auch ein leerstehendes Pförtnerhaus. Dieses Pförtnerhaus wird im Rahmen einer mietfreien Pioniernutzung ab dem 15. August bis Ende Oktober 2022 vergeben. Bewerben können sich professionell und interdisziplinär arbeitende Einzelpersonen, Gruppen oder Kollektive aus Projekträumen- und Initiativen mit nicht-kommerziellem Ansatz.

Bewerbungsfrist: 22.07.2022

Lesen Sie mehr und sehen Sie sich Fotos und Grundrisse des Raumes auf unserer Website an:
 
Mehr erfahren

Weitere Standorte für Darstellende Künste gesucht – Frist verlängert!

Das Programm „Kultur Räume Kontingente“ wurde im März 2022 gelauncht, um dem akuten Bedarf an temporär nutzbaren Proberäumen in Berlin zu begegnen. Mit dem Programm bietet Kultur Räume Berlin freischaffenden, professionell tätigen Künstler*innen mit Wohnsitz in Berlin die Möglichkeit, in teilnehmenden Standorten Proberäume für nur 5 Euro/Stunde zu mieten. Betreiber*innen erhalten die Differenz zur normalen Miete von der Kulturraum Berlin GmbH aus Mitteln des Arbeitsraumprogramms.

Bislang nehmen vier Produktionsstandorte für Musik und Tanz an Kultur Räume Kontingente teil, doch die Nachfrage ist so hoch, dass das Angebot um weitere Standorte für Darstellende Künste ergänzt werden soll. Gesucht werden Probe- und Produktionsstandorte unterschiedlicher Größe und Ausstattung, die für alle Arbeitsbereiche von der Recherchephase bis zur Endprobe in der Darstellenden Kunst gebraucht werden.

Könnte Ihr Produktionsstandort für das Programm passen oder kennen Sie jemanden, dessen Proberäume sich für Kultur Räume Kontingente eignen würden? Dann leiten Sie gern die Ausschreibung weiter oder bewerben Sie sich direkt!

Interessierte Standorte können einen Teilnahmeantrag bis zum 14.07.2022, Uhrzeit: 23.59 Uhr
einreichen.
Mehr erfahren

Ergebnis der letzen Vergabe

In Berlin-Rummelsburg, direkt am Wasser gelegen konnte ein neuer Raum für Tanz zur Nutzung ab Mitte Juni ausgeschrieben werden. Der Raum, der inklusive Nebenflächen über 300 qm umfasst, wurde im Rahmen der Ausschreibung an Jefta van Dinther vergeben.
Dear readers,

This summer we are once again offering the former gatehouse on Campus Esche in in Berlin-Westend for rent-free pioneer use. You can find out how to apply below.
We would also like to remind you of the call for proposals for "Kultur Räume Kontingente", which is looking for further rehearsal locations for the performing arts.

We wish you all a wonderful weekend!

With kind regards,
Kultur Räume Berlin

OPEN CALL: A former gatehouse for temporary pioneer use

On “Campus Esche” in Berlin-Westend, new artistic workspaces will be developed long-term as part of the Arbeitsraumprogramm. Currently, there are 7 buildings on the former Charité site, including a vacant gatehouse. This gatehouse will be let as part of a rent-free pioneer use from 15 August until the end of October 2022. Applications are open to professional and interdisciplinary individuals, groups or collectives from project spaces and initiatives with a non-commercial approach.

Application deadline: 22.07.2022

Read more and see photos and floor plans of the space on our website:
 
Learn more

Kultur Räume Kontingente: Rehearsal spaces for the performing arts wanted

The Kultur Räume Kontingente programme was launched in March 2022 to address the acute need for temporary rehearsal spaces in Berlin. With the programme, Kultur Räume Berlin offers freelance, professional artists living in Berlin the opportunity to rent rehearsal spaces in participating locations for only 5 euros/hour. The difference in rent is then refunded to the site operators from Kulturraum Berlin GmbH with funds of the workspace programme.

So far, four locations with rehearsal spaces for music and dance are participating in Kultur Räume Kontingente, but demand is so high that the offer is to be expanded to include further locations for the performing arts. We are looking for rehearsal and production locations of different sizes and facilities that are needed for all areas of work from the research phase to the final rehearsal in the performing arts.

Could your production location fit the programme or do you know someone whose rehearsal spaces would be suitable for Kultur Räume Kontingente? Then feel free to forward the call for applications or apply directly!

Interested locations can apply for participation until 14.07.2022
 
Learn more

Result of the last call for applications

In Berlin-Rummelsburg, located directly on the waterfront, a new space for dance was allocated for use from mid-June. The space, which spans over 300 sqm including ancillary areas, was awarded to Jefta van Dinther as part of the tender process.
Twitter
Website
Instagram
Email
Bilder in diesem Newsletter: Sarah Manz / Kulturraum Berlin GmbH
Copyright © 2022 Kultur Räume Berlin, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.