Copy
View this email in your browser
(English version)

Liebe Leser*innen,


heute haben wir eine bunte Tüte für Sie im Newsletter zusammengestellt. Von Ausschreibungen für Projekträume und Musik und auch bald für Literatur, über Forderungen unseres Beirats bis hin zu einer Ausschreibung der etwas anderen Art…

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen, viel Erfolg beim Bewerben und bleiben Sie gesund!
 
Mit freundlichen Grüßen
Kultur Räume Berlin


 

Ein Projektraum im Wedding zu vergeben

Wir freuen uns, in der Brüsseler Str. 36a zum Anfang des nächsten Jahres einen frisch renovierten Projektraum vergeben zu können. Bewerben können sich Projekträume oder Initiativen. Der Projektraum befindet sich im Erdgeschoss eines klassischen Berliner Altbaus und umfasst drei Räume, eine Küche und ein WC.

Die geförderte monatliche Miete beträgt 4,09 EUR /qm (zzgl. Strom- und Internetkosten). Der Projektraum
wird für max. fünf Jahre (3+2) vergeben.

Am Mittwoch, 17. November von 16:00 bis 17:30 Uhr bieten wir einen digitalen Besichtigungs- und Beratungstermin für Interessierte an.

Erfahren Sie mehr über den Projektraum und melden Sie sich bei Interesse zur Besichtigung an!


Die Bewerbungsfrist für diese Räume ist der 24. November um 23:59 Uhr.

Mehr über diese Ausschreibung erfahren

Drei Musikproberäume mit Musikkabinen in der Hasselwerder Villa zu vergeben

Wir vergeben drei Musikproberäume mit Musikkabinen in der Hasselwerder Villa mit voraussichtlichem Mietbeginn zum 1. Februar 2022.

Mietvertragslaufzeit: Max 4 Jahre
Monatliche geförderte Miete: 5 EUR/qm

In der Hasselwerder Villa befinden sich bereits Ateliers für Bildende Kunst und Schreibräume für Literat*innen, die im Rahmen des Arbeitsraumprogramms in diesem Jahr vergeben wurden. Im Erdgeschoss ist die moving poets Berlin GmbH Mieterin, die als gemeinnützige Kunstorganisation verschiedene Outreach- und Bildungsprogramme, sowie künstlerische Veranstaltungen durchführen.

Die Musikräume befinden sich im Souterrain mit großen Fenstern. Die Hasselwerder Villa ist malerisch gelegen direkt an der Spree in Berlin-Köpenick.

Klingt interessant?

Erfahren Sie mehr in unserem Besichtigungstermin am 10. November von 16:30-18:00 Uhr.


Bewerbungsfrist: 26. November 2021 um 23:59 Uhr
Mehr über die Räume erfahren
Renovierter Arbeitsraum für Musik. Weiße Wände und weißer Boden

Arbeitsräume im Musikhaus in der Frank-Zappa-Straße 16 – es gibt noch Räume!

Nicht an der Spree, aber dafür in einem sehr von Musik geprägtem Umfeld vergeben wir Räume für die Kultur- und Musikbranche in der Frank-Zappa-Straße 16.

Wer noch auf der Suche nach einem Arbeitsraum mit musikalischem Umfeld ist, kann sich hier auf Räume mit einer Mietvertragslaufzeit von bis zu 10 Jahren und einem monatlichen Mietpreis von 13 Euro pro Quadratmeter bewerben.
 
Wer kann sich auf diese Räume bewerben?
Die Ausschreibung ist offen für Akteur*innen aus der Kultur- und Musikszene wie z. B. Musikverlage, Labels, Studios und Musikagenturen. Wir freuen uns über Bewerbungen von Verbänden, Stiftungen und Initiativen, aber auch Einzelakteur*innen – solange sie in einem Haus mit Musikschwerpunkt arbeiten wollen.
Jetzt bewerben

Keine Kultur ohne Räume – der Beirat von Kultur Räume Berlin veröffentlicht sein Forderungspapier

Der Beirat von Kultur Räume Berlin veröffentlichte am 22. Oktober 2021 seine Forderungen an die neue Landesregierung in einem gemeinsamen Papier. Er richtete seine Erwartungen an die Verhandelnden in den Koalitionsgesprächen.

Der Beirat fordert unter anderem mehr Arbeits- und Produktionsräume für die Freie Szene Berlins, Unterstützung für bestehende Arbeits- und Produktionsorte sowie die strukturelle Integration von künstlerischen Arbeitsräumen als fester Bestandteil von Stadtplanung.

Lesen Sie das Forderungspapier auf unserer Website:
Forderungen lesen

Demnächst: Schreibplätze für Literatur in Berlin-Mitte

In der Neuen Schönhauser Straße in Berlin-Mitte werden voraussichtlich zum 1. Februar zwei Schreibplätze in einem Co-Working-Space frei. Die Schreibplätze werden im Rahmen des Arbeitsraumprogramms voraussichtlich Mitte November neu ausgeschrieben. Bewerben können sich professionell arbeitende freiberufliche Autor*innen, literarische Übersetzer*innen, Autor*innengruppen und Kollektive.

Wir informieren Sie per Newsletter, sobald die Ausschreibung auf unserer Website veröffentlicht ist.

Stellenausschreibung: Projektmanager*in für IT und Digitalisierungsprojekte (m/w/d) gesucht

Die Pandemie hat ganz klar gezeigt: Die Digitalisierung in Deutschland hat noch einen langen Weg vor sich. Bei Kultur Räume Berlin haben wir unsere Verfahren schon weitestgehend digitalisiert. Damit wir unsere digitalen Prozesse langfristig noch besser und effizienter gestalten können, sucht die Kulturraum Berlin GmbH zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Form einer*s Projektmanager*in IT und Digitalisierungsprojekte (m/w/d) in Vollzeit.

Teilen Sie gern die Stellenausschreibung mit Personen, für die diese Stelle interessant sein könnte!

 
Zur Stellenausschreibung
Dear readers,

Today we have put together an exciting mix of topics for you in our newsletter. From calls for proposals for project spaces and music, and soon for literature, to demands from our advisory board. Additionally, we are looking for someone to join the team at Kulturraum Berlin GmbH.

We wish you a pleasant read and good luck with your applications!

Kind regards,
Kultur Räume Berlin

Call for applications: One project space in Wedding

The project space as seen from the street
We are pleased to be able to offer a newly renovated project space at Brüsseler Straße 36a at the beginning of next year. Project spaces or initiatives can apply. The project space is located on the ground floor of a classic Berlin old building and comprises three spaces, a kitchen and a WC.

Lease term: max. 5 (3+2) years
Subsidised monthly rent: 4.09 EUR/sqm (plus electricity and internet costs).

There will be a digital viewing and consultation appointment for interested parties on Wednesday, 17.11.2021 from 16:00 to 17:30.

Learn more about the project space and register for the viewing if you are interested!

Deadline for applications: 24.11.2021 at 23:59 hrs.
Learn more

Three music rehearsal rooms with music booths for rent in Hasselwerder Villa

We are allocating three music rehearsal spaces with music booths in Hasselwerder Villa with an expected start date of 1 February 2022.

Lease term: 2 years with the possibility to extend for another two years.
Monthly subsidised rent: 5 EUR/sqm

Hasselwerder Villa already houses studios for visual arts and writing spaces for literary figures, which were awarded as part of the workspace programme this year. The ground floor is rented by moving poets Berlin GmbH, a non-profit arts organisation that runs various outreach and educational programmes as well as artistic events.

The rehearsal spaces are located in the basement with large windows. The Hasselwerder Villa is picturesquely located directly on the Spree in Berlin-Köpenick.

Sounds interesting?

Find out more at our viewing appointment on 10 November from 16:30-18:00.

Deadline for applications: 26 November at 23:59 hrs.

 
Learn more
Workspace for music. Renovated with white walls and floor.

Call for applications: Artistic workspaces in Frank-Zappa-Straße 16

Not located by a river, but in a very music-influenced environment, we are allocating spaces for the culture and music industry at Frank-Zappa-Straße 16.

If you are still looking for a workspace in a musical environment, you can apply for spaces with a lease term of up to 10 years and a monthly rent of 13 euros per square metre.
 
Who can apply for these spaces?
The call for applications is open to actors from the culture and music industry such as music publishers, labels, studios and music agencies. We welcome applications from associations, foundations and initiatives, but also from individuals – as long as they seek to work in a house with a focus on music.

Application deadline: 27 November 2021 at 11:59 p.m.

 
Learn more and apply now

The advisory board of Kultur Räume Berlin publishes its demands

The advisory board of Kultur Räume Berlin published its demands to the new state government of Berlin in a joint paper on 22 October 2021. It addressed its expectations to the negotiators in the coalition talks.

Among other things, the advisory board demands more artistic workspaces for Berlin's independent scene, support for existing work- and production spaces, and the structural integration of artistic workspaces as an integral part of urban planning.

Read the demands on our website:
Advisory board demands (in German)

Coming soon: Writing spaces for literature in Berlin-Mitte

Two writing spaces in a co-working space on Neue Schönhauser Straße in Berlin-Mitte are expected to become available on 1 February 2022. The writing spaces will probably be advertised in mid-November. Applications are open to professional freelance writers, literary translators, writers' groups and collectives.

We will inform you in our newsletter as soon as the call for applications is published on our website.

 

Job advertisement: Project manager for IT and digitalisation projects (m/f/d) wanted

The pandemic has clearly shown: Digitalisation in Germany still has a long way to go. At Kultur Räume Berlin, we have already digitalised our processes to the greatest possible extent. In order to make our digital processes even better and more efficient in the long term, Kulturraum Berlin GmbH is looking for reinforcement in the form of a full-time Project Manager IT and Digitalisation Projects (m/f/d).

Please feel free to share the job description with people who might be interested in this position! 


 
Read the job description (in German) and apply
Twitter
Website
Instagram
Email
Bilder in diesem Newsletter:
Kulturraum Berlin GmbH
 
Copyright © 2021 Kultur Räume Berlin, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp