Copy
View this email in your browser
(English version)

Liebe Leser*innen,

in diesem Newsletter geht es um Musik. Genauer gesagt, es geht um Räume für Musiker*innen und Musikschaffende. Denn heute möchten wir Sie auf nicht nur eine, sondern gleich zwei Ausschreibungen für insgesamt 139 Räume in der Frank-Zappa-Straße 16, in Berlin-Marzahn aufmerksam machen.

Auf neun Geschossen entstehen in dem freistehenden Gebäude Arbeitsräume für Musik in drei verschiedenen Größen.
In der Frank-Zappa-Straße 16 werden geförderte Musikproberäume zum Mietpreis von 5 EUR/qm für max. 4 Jahre (2+2 Jahre) und Räume für Musikschaffende mit einem Mietpreis von 13 EUR/qm mit einer Mietvertragslaufzeit von bis zu 10 Jahren vergeben. Interessierte können sich für die digitalen Besichtigungstermine anmelden. Wie das geht, erfahren Sie weiter unten in diesem Newsletter.

Wir freuen uns sehr, an diesem musikalischen Standort neue künstlerische Arbeitsräume langfristig gesichert zu haben!

Viel Erfolg beim Bewerben!

Mit freundlichen Grüßen

Kultur Räume Berlin

 

Geförderte Musikproberäume für 2+2 Jahre zu vergeben

Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt im Rahmen des Arbeitsraumprogramms (ARP) und in Kooperation mit der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH geförderte Arbeitsräume für die Sparte Musik. Das Arbeitsraumprogramm ist ein Förderinstrument zur Bereitstellung und Sicherung von Räumen für Kunst- und Kulturschaffende des Landes Berlin.

Die Ausschreibung richtet sich an professionelle, freiberufliche Musiker*innen aller Stilrichtungen.

Voraussichtlicher Mietbeginn: 1. Februar 2022

Bewerbungsfrist: 13. Oktober 2021

Erfahren Sie mehr über die Ausschreibung auf unserer Website.

Zur Ausschreibung

Räume für Musikschaffende zu vergeben – 10 Jahre Mietvertragslaufzeit

Kultur Räume Berlin, vertreten durch die Kulturraum Berlin GmbH, vergibt in Kooperation mit der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH Räume für Musikschaffende.

Die Ausschreibung richtet sich an Musikschaffende aller Stilrichtungen sowie Personen, die sich im weitesten Sinne mit Musik, einschließlich der Bereiche Musikproduktion, -vermittlung, -dokumentation und -präsentation, beschäftigen. Dabei sind sowohl Bewerbungen für ehrenamtliche/gemeinnützige Nutzungen wie auch kommerzielle/ gewerbliche Nutzungen möglich.

Auch Bewerbungen von Akteur*innen aus Musik angrenzenden und interdisziplinären Arbeitsweisen aller weiteren Kunstsparten (Literatur, Darstellende Künste, Tanz, Bildende Kunst) sind willkommen.

Die Mietvertragslaufzeit für diese Räume beträgt max. 10 Jahre.
Voraussichtlicher Mietvertragsbeginn: 1. Februar 2022


Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2021

Erfahren Sie mehr über die Ausschreibung auf unserer Website.


 
Zur Ausschreibung

Digitale Besichtigungen per Zoom

Aufgrund der aktuellen Corona-bedingten Situation bieten wir momentan nur digitale Besichtigungstermine per Zoom an. In diesen Online-Besichtigungen zeigen wir weitere Fotos und Videoaufnahmen von den Räumlichkeiten in der Frank-Zappa-Straße 16. Bewerber*innen haben zudem die Möglichkeit, ihre Fragen zum Bewerbungsverfahren oder zu den Räumen und der Lage direkt zu stellen.

Für die Musikproberäume in der Frank-Zappa-Straße 16 bieten wir zwei Online-Termine an:


Donnerstag, 23.09.2021 von 16:30-18:00 Uhr
Mittwoch, 29.09.2021 von 16:30-18:00 Uhr


Bitte melden Sie sich spätestens 4 Stunden vor Beginn zum Besichtigungstermin an.
Auf unserer Website finden Sie in jeder Raumanzeige unter "Aktuelle Raumangebote" ein Kontaktformular. Füllen Sie dieses aus und bestätigen Sie mit "Besichtigung vereinbaren". Sie erhalten von uns eine Einladung mit den Zugangsdaten per E-Mail.

 
Aktuelle Raumangebote

Ergebnisse der bisherigen Vergaben

Diesen Sommer konnten wir Räume für Literatur sowohl in Berlin-Mitte als auch in Schöneweide vergeben. Im Westend haben außerdem Künstler*innen das Pförtnerhaus auf dem Gelände des Campus Esche im Rahmen einer Pioniernutzung zu neuem Leben erweckt. Hier finden Sie die Namen der Berliner Künstler*innen, die Räume bekommen haben:

Schreibplatz Neue Schönhauser Str.
  • Olga Lang
Arbeitsräume für Literatur Hasselwerder Str.
  • Sebastian Unger
  • Peggy Mädler                  
  • Catherine McNaughton               
  • Annett Gröschner          
  • Bernadette Conrad                       
  • Leander Fischer              
  • Dennis Trendelberend   
Pioniernutzung: Pförtnerhaus
  • CCCCCOMA Concierge

3. September: Fest der Raumtransformation (TESTIVAL-BERGFEST)

In Berlin-Westend soll ein neues, lebendiges Quartier auf dem Campus Esche entstehen. Diesen Sommer und Herbst werden im Rahmen eines "Testivals" für dieses kooperative Projekt neue Ideen und Konzepte für das Gelände erprobt, um die Zukunft von Campus Esche gemeinsam zu entwickeln.

Langfristig sollen durch Kultur Räume Berlin dort künstlerische Arbeitsräume zur Verfügung gestellt werden.
Während des Testivals haucht "CCCCCOMA Concierge" dem ehemaligen Pförtnerhaus auf dem Gelände im Rahmen einer Pioniernutzung wieder künstlerisches Leben ein.
Mehr über das Testival erfahren
Dear Readers,

Let's talk about music. Or rather, workspaces and rehearsal rooms for musicians. With this newsletter, we would like to inform you of not one, but two calls for applications open to musicians and music professionals.

In Frank-Zappa-Str. 16, Berlin-Marzahn, Kultur Räume Berlin is allocating 139 workspaces across nine floors in one building. There will be both subsidised artistic workspaces for freelance musicians priced at 5 EUR/sqm as well as workspaces priced at 13 EUR/sqm. If you are interested in applying for a space, please sign up for a digital viewing via our website. Read more below.

Good luck with your applications!

Kind regards,
Kultur Räume Berlin

Subsidised artistic workspaces for 2+2 years

Kultur Räume Berlin, represented by Kulturraum Berlin GmbH, allocates subsidised artistic workspaces for the discipline of music within the framework of the Arbeitsraumprogramm (ARP) and in cooperation with BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH. ARP is a funding instrument for the provision and securing of space for people working in the arts and culture in the state of Berlin.

The call for applications is aimed at professional, freelance musicians of all styles.

Expected start of lease: 1 February 2022
Monthly rent: 5 EUR/m²

Application deadline: 13 October 2021

Learn more about the call for applications on our website.
Read more

Workspaces for music professionals for rent - 10-year lease term


The call for applications is aimed at music professionals of all styles as well as people who are involved with music in the broadest sense, including the areas of music production, communication, documentation and presentation. Applications for voluntary/charitable use as well as commercial/industrial use is possible.

Applications from artists in music-related and interdisciplinary fields of work from all other art disciplines (literature, performing arts, dance, visual arts) are also welcome to apply.

The lease term for these spaces is max.10 years.
Expected start of lease: 1 February 2022.
Monthly rent: 13 EUR/m²

Application deadline: 27 October 2021

Learn more about the call for applications on our website.
Read more

Results of the last calls for applications

 
This Summer, Kultur Räume Berlin has awarded artistic workspaces for the discipline of literature in both Berlin-Mitte and Schöneweide as well as one gatehouse on "Campus Esche" in Berlin-Westend for pioneer use from now until the end of October.

Shared writing space in Neue Schönhauser Str.
  • Olga Lang
Workspaces for literature in Hasselwerder Str.
  • Sebastian Unger
  • Peggy Mädler                  
  • Catherine McNaughton               
  • Annett Gröschner          
  • Bernadette Conrad                       
  • Leander Fischer              
  • Dennis Trendelberend   

Pioneer use: Pförtnerhaus
  • CCCCCOMA Concierge 
The pioneer use of the gatehouse is part of the "Testival" on Campus Esche. Learn more about the cooperative project on their website: Campus Esche – Testival (in German).
Twitter
Website
Instagram
Email
Bilder in diesem Newsletter:
Sarah Manz /Kulturraum Berlin GmbH
 
Copyright © 2021 Kultur Räume Berlin, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp