Copy

German Foreign Minister Heiko Maas announces: 1.1 billion € ÷ 30 years = 36.6 million € per year development aid for the genocide of the Ovaherero and Namas. In compariason: Germany invests 60 million € per year for the operation of the Berlin Humboldt Forum in the rebuilt palace of Kaiser WIlhelms II.


 


 

BARAZANI.berlin – Forum Kolonialismus und Widerstand
Neue Ausstellungen und Aktionen ab Juli 2021

Die Vernichtung der Ovaherero und Namas auf Befehl Kaiser Wilhelms II. war und ist Völkermord (1904–1908). Und Völkermord verjährt nicht, so lautet das Gesetz. Die Bundesregierung weigert sich jedoch immer noch echte Entschädigung zu leisten und vertröstet die Opfer mit “Entwicklungshilfe” für die namibische Regierung (Die Ovaherero und Namas wurden von den Verhandlungen sogar ausgeschlossen). Was die Opferverbände dazu sagen, erfahren Sie in unserer Ausstellung »Maafa« im Keller des wieder errichteten Schlosses Kaiser Wilhelms II. Mit den Stimmen und Interventionen von Esther Muinjangue, Lahya Aukongo, AFROTAK Cybernomads und “Bündnis Völkermord verjährt nicht!”.
 

www.BARAZANI.berlin/schlosskeller

 

RED = original palace of Kaiser Wilhelm II. BLACK = rebuilt palace of Kaiser Wilhelm II.


BARAZANI.berlin – Forum Colonialism and Resistance
New exhibitions and events from July 2021


The extermination of the Ovaherero and Namas on the orders of Kaiser Wilhelm II was and is genocide (1904-1908). And genocide has no statute of limitations, according to the law. However, the German government still refuses to provide real compensation and puts off the victims with »development aid« for the Namibian government (the Ovaherero and Namas were even excluded from the negotiations). Find out what the victims' associations have to say about this in our exhibition »Maafa« in the basement of the reconstructed palace of Kaiser Wilhelm II. With the voices and interventions of Esther Muinjangue, Lahya Aukongo, AFROTAK Cybernomads and the alliance »No Amnesty on Genocide!«.
 

www.BARAZANI.berlin/schlosskeller


 

Reparationen für Völkermord an Ovaherero und Nama für die Opfer, NICHT nur "Entwicklungshilfe" für die Regierung! Unterschreiben Sie hier!

Reparations for genocide against Ovaherero and Nama for the victims, NOT just "development aid" for the government! Sign here!



BARAZANI.berlin/newsletter

Ab Juli 2021 wieder regelmäßig neue Online-Ausstellungen und Offline-Aktionen am Schlossplatz 0 und im Spreeufer 6 in Berlin! Wurde Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet? Dann abonnieren Sie ihn hier! Bitte weitersagen!
 


BARAZANI.berlin/newsletter

New online exhibitions and offline actions at Schlossplatz 0 and at Spreeufer 6 in Berlin on a regular basis again from July 2021! Was this newsletter forwarded to you? Then subscribe here! And pass it on, please!