Copy
Der Erschaffer dieses Newsletters ist leider nicht erreichbar.
Bitte hinterlassen sie eine Nachricht nach dem Würfelwurf.

- Der Erschaffer dieses Newsletters
No. 77

Irrlicht e.V.

- Spielen in Berlin -
Wird die Email nicht richtig angezeigt?
HIER im Browser ansehen!

 
Unsere heutigen Inhalte
  1. Gratisrollenspieltag
  2. Vorleseabend
  3. Mitspieler gesucht: Gloomhaven
  4. Lesenswertes: Cthulhu – Janusschwert
  5. Open RP Day
  6. Merchandise
  7. #spieleninberlin
  8. PlAGe-Stammtisch
  9. Mitgliederversammlung
  10. Save the Dates

Gratisrollenspieltag

14. März
13 Uhr

Auch in der WeltenSchmiede wird es am 14. März 2020 wieder ver­schie­den­ste One-shot-Rollenspielrunden geben, zu denen wir euch hiermit einladen. Ob Ihr Neuling oder alter Hase seid, ist dabei ganz egal. Erklärt und vorgestellt werden die Systeme von unseren Spielleitern, die spannende 4–5 Stunden Rol­len­spiel mit Euch verbringen möchten.

Unser Angebot zum GRT sieht wie folgt aus:

  1. Im ersten Block ab ca. 13:30–18:00 Uhr:
  2. Im zweiten Block ab ca. 18:30 Uhr mit ggf. offenem Ende:

Mehr Informationen gibt es auf unser Homepage. Dort findet ihr auch alle Informationen zur Anmeldung. Seid dabei, lernt neue Sys­teme und Rollenspieler_innen kennen! Außerdem gibt es ja noch die üblichen GRT-Give-aways. :-) Natürlich könnt Ihr auch so vorbeischauen, aber da die Plätze begrenzt sind, kann es sein, dass die Wunschgruppe dann schon voll ist… Also doch lie­ber schnell anmelden.

Für Verpflegung wird gesorgt und der ist Eintritt frei.

Wir freuen uns auf Euch!

Vorleseabend

29. März
16 Uhr

„Geschichten erzählt zu bekommen ist ein menschliches Be­dürf­nis. Je mehr wir von Idioten regiert werden und keine Kontrolle über unser Schicksal haben, desto wichtiger ist es, dass wir uns ge­gen­sei­tig Geschichten darüber erzählen, wer wir sind, warum wir sind, wo wir herkommen und was möglich ist.“
– Alan Rickman

Nach einem erfolgreichen Leseabend im Januar, möchten wir uns im März erneut treffen, um wieder tollen Geschichten zu lau­schen und vorzutragen. Alle sind dazu eingeladen in der Wel­ten­Schmie­de mit uns einen angenehmen Abend zu verbringen. Wenn ihr also gerne eine Geschichte vortragen möchtet, die euch am Herzen liegt, findet ihr hier die entsprechenden Ohren. Und wenn ihr gerne Geschichten hört, dann findet ihr hier die Vorleser.

Hast Du Lust? Dann komm zum (Vor-)LeseAbend einfach am 29. März 2020 von 16:00 bis ca. 20:00 Uhr vorbei und lasse Dei­ne Gedanken durch neue Welten streifen.

Möchtest Du etwas vorlesen? Bring Dein Buch einfach mit. Dei­ne Geschichte sollte, dem Vereinsmotto getreu, die "fantastische Kul­tur" streifen und in 2–30 Minuten vorgetragen sein.

Eintritt ist frei.

Mitspieler gesucht: Gloomhaven

Phillipp und David suchen eine:n wiederkehrende:n Mitstreiter:in für ihre Gloomhaven-Kampagne und sind dabei terminlich recht flex­i­bel (Mo, Di, Do o. Fr abends im ein- o. zweiwöchigen Ab­stand). Derzeit treffen sie sich alle zwei Wochen donnerstags 16:30–21:00 Uhr in der Weltenschmiede.

Anfragen bitte per E-Mail an post@irrlicht.de oder per Discord an Malte#7491.

Lesenswertes aus dem Verein

Vorstellung der Gruppe „Cthulhu – Janusschwert“

Die Gruppe „Cthulhu – Janusschwert“ spielt im inzwischen fünf­ten (!) Jahr die Abenteuerbände „die Bestie“. Florian als Spiel­lei­ter, zusammen mit Timo, Ralf, Robert und Tina. Die kleine ein­ge­schwo­re­ne Truppe im Zeichen des Janus hat sich dazu ver­pflich­tet, die Welt vor dem Bösen zu bewahren und sämtliche Gottlosigkeiten (wie der Pater sagen würde) zu bekämpfen. Mit diesem Ziel reisen wir seit 1927 in unterschiedlicher Belegschaft rund um den Globus. Angefangen von Indien, wo sich ein har­mlos scheinender religiöser Kult als Hort eines außerweltlichen Ungeheuers entpuppte, dem wir nur knapp entkommen konnten, über London, Ägypten, Peru, Transilvanien, Malta… Wir waren so­gar auf dem Mond. Es mag an uns liegen, aber überall, wo wir auftauchen, geschehen die merkwürdigsten Dinge.

Langsam, jetzt im Juli 1929, fangen wir an, die Zu­sam­men­hänge zu verstehen und, wer hinter diesem weltweiten Ter­ror­netz stehen könnte. So wappnet sich jeder, so gut er kann: Theo­dor, der maschinenliebende Schotte mit seinen Fecht­küns­ten und seinem technischen Know-How, Hernandez, der sich re­gel­mäß­ig mit seinen merkwürdigen Freunden, den Ghulen, unterhält und seit einiger Zeit immer mehr aufrüstet. Todd, seit der ersten Stunde dabei, hat inzwischen zu viel gesehen und fackelt darum nicht mehr lange, wenn ihm etwas vor den Abzug kommt. Er findet Trost bei seiner geliebten Pistole und dem übertriebenen Konsum von Whiskey. Und nicht zuletzt Emily, die Apothekerin, die ihren ersten Aufenthalt im Sanatorium hinter sich gebracht hat, möglicherweise aber zu viele dunkle Bücher gelesen hat und mit dem Brauen von außerweltlichen Tinkturen und Zaubereien versuchen wird, sich dem Bösen ent­ge­gen­zu­stel­len. Nachdem wir erst kürzlich aus der Zukunft gewarnt wurden und nun das Datum für den Weltuntergang kennen, steigt die Nervosität und alle haben begriffen: Wir haben nur ei­nen Versuch!

Open RP Day

*** Eilmeldung *** ACHTUNG *** Eilmeldung ***

Am 1. April ist es endlich soweit: Wir starten unseren öf­fent­li­chen Rollenspieltag! Dies ist kein Aprilscherz, obwohl ich April­scher­ze liebe!

Und es ist allerhöchste Zeit, dass es endlich los geht, denn schwer­wie­gen­de Probleme sind in unüberschaubar vielen Ge­schich­ten aufgetaucht. Irgendwer hat es irgendwie geschafft Cha­rak­te­re aus einer Geschichte in eine andere zu schreiben. Schurken und Bösewichte treiben ihr Unwesen in Geschichten, die ihrer nicht Herr werden können. Ganze Serien sind in Ge­fahr, weil durch fremde Eindringlinge die Dramaturgie gefährdet ist. Etliche Helden sind frustriert und kurz davor aufzugeben, weil sie für ganz andere Aufgaben erdacht worden sind. Es herrscht Chaos!

Aber nicht alles ist völlig hoffnungslos. Bastian aus der Un­end­li­chen Geschichte und Maeggie aus Tintenherz haben sich zu­sam­men­ge­tan und Die Korrektive® ins Leben gerufen, eine Agen­tur, die Abenteurer, Helden und Draufgänger aus allen mög­li­chen Geschichten zusammentrommelt, um gefährdete Ge­schich­ten zu retten und herauszufinden, wie das ganze über­haupt passieren konnte. Mittels magischer Tinte und dem literarischen Talent einiger Au­to­ren, gelang es den beiden potentielle Korrektur-Agenten aus ih­ren Geschichten heraus und in gefährdete Geschichten hinein zu schreiben, damit das an­ge­rich­te­te Chaos eingedämmt wer­den kann. Sicherlich richten die Kor­rek­tur-Agenten womöglich in der Ziel-Geschichte ebenfalls heil­lo­ses Durcheinander an, aber eine bessere Lösung ist nie­man­dem eingefallen und es ist um einiges besser, als nichts zu tun.

Es wird also Zeit, dass auch Ihr Euch aus Euren Geschichten herausschreiben lasst und Euch Der Korrektive® anschließt! Je­der Charakter wird benötigt! Handelt, bevor auch Eure Ge­schich­te von fremden Eindringlingen zerstört wird!

Was erwartet Euch?

  • Wir, d. h. die jeweils Anwesenden, treffen uns und bringen al­le Charaktere und Charakterkonzepte zu Papier, damit wir gemeinsam spielen können.
  • Wir einigen uns darauf, in was für eine Geschichte wir ein­tau­chen wollen.
    • Entweder wirbt ein Spielleiter für ein bereits vor­be­rei­te­tes Abenteuer und wir wählen aus, welches Aben­teu­er am interessantesten klingt.
    • Oder jemand improvisiert ein Abenteuer in einem ge­wünsch­ten Setting.
    • Oder alle gemeinsam beschreiben und bestimmen den Verlauf der Geschichte.
  • Beim ersten Mal am 1. April werde ich ein vorbereitetes Abenteuer leiten, um einen Einstieg in das Spielkonzept und das Regelwerk zu erleichtern. Bei späteren Treffen ist jeder herzlichst dazu eingeladen, mal selber das Spiel zu lei­ten. Im Prinzip treffen wir uns und entscheiden dann gemeinsam, woran wir alle am meisten Spaß haben.
  • Über die Zeit hinweg entsteht eine große gemeinsame Vereinskampagne, die durch alle Beteiligten geprägt und gestaltet wird. Das ist zumindest das große idealistische Ziel.
  • Durch das gemeinsame Spielen lernen wir uns und un­se­re Vorlieben besser kennen, so dass sich Gleichgesinnte leich­ter finden und gemeinsam andere Kampagnen star­ten können.
  • Neulinge im Verein oder im Rollenspiel finden einen Ein­stieg zu unserem Hobby und können sich einen Eindruck verschaffen, worum es beim Rollenspielen geht und wie der Verein das Hobby organisiert.

Das Organisatorische

  • Wir treffen uns von 18 bis 23 Uhr in der Weltenschmiede, Karl-Kunger-Straße 4, um gemeinsam Spaß am Rol­len­spiel zu haben. Wer erst etwas später kommen kann oder früher gehen muss, kann das tun. Kernspielzeit ist 19 bis 22 Uhr. (Da die Charaktere noch erstellt oder konvertiert werden müssen, wäre 18 besser, da wir dann mehr Spiel­zeit haben.)
  • Wir halten dieses Treffen regelmäßig ab, einmal im Monat am jeweils 1. Mittwoch des Monats.
  • Es muss sich nicht angemeldet werden, denn wir spielen mit denen, die da sind. Das heißt, ihr dürft jedes Mal kom­men, müsst Euch aber nicht dazu verpflichten.
  • Es spielt keine Rolle, welchen Charakter ihr aus welchem System spielen wollt. Wichtig ist nur, dass ihr kommt und offen für die Konzepte und Ideen Eurer Mitspieler seid.
  • Es ist völlig OK, wenn ihr keinen Charakter habt (also zum spielen) und ganz und gar ohne Rollenspielerfahrung auf­taucht. Ihr benötigt keine Regelkenntnis, denn wir spielen ein selbstgeschriebenes und sehr simples Regelsystem, dass den Einstieg leicht gestaltet und es ermöglicht, über die üblichen Systemgrenzen hinweg gemeinsam zu spie­len.
  • Ihr solltet dabei haben:
    • Vier sechsseitige Würfel (W6), jeweils zwei in zwei ver­schie­de­nen Farben. Wenn nicht, ist das auch kein Problem, da genügend Würfel vorhanden sind.
    • Einen Stift und Papier.
    • Ein Charakterkonzept oder einen bereits be­ste­hen­den Charakter aus einem x-beliebigen Spielsystem.

Irrlicht e.V. Merchandise

Seit einiger Zeit hat der Verein über Spreadshirt einen eigenen Shop. Hier findest Du jede Menge an Merchandise, Hoodies, Shirts, Tassen, Babybekleidung, Kissen, Tassen, Schals, usw.

Du kannst Deine Shirts oder auch alles andere individuell zu­sam­men­stel­len, beschriften, die Farbe ändern, Logo vorne, Lo­go hinten und so nach eigenem Wunsch für Dich per­so­na­li­sie­ren. Derzeit gibt es 3 verschiedene Logos zur Auswahl (siehe un­ten).

Aus dem Erlös des Merchandise fließen pro verwendetem Logo 3 € in die Vereinsspendenkasse. Es gibt immer wieder Ra­bat­tak­tio­nen, auf die wir jeweils via Discord hinweisen.
Die Aktion "Kostenloser Versand" von Spreadshirt läuft vom 4. bis 8. März.

Irrlicht und Social Media:
#spieleninberlin

Seit einiger Zeit ist der Irrlicht Verein auch auf Instagram unter dem Namen irrlichtverein zu finden, die aktuelle Followerzahl liegt immerhin schon bei 148. Wenn ihr auch auf Instagram vertreten seid, schaut gern mal vorbei und, wenn ihr Bilder von eurer Spielerunde in der WeltenSchmiede habt, die unbedingt in die Öffentlichkeit gehören, schreibt mich gern an, z. B. auf Discord oder per Mail an den Vorstand.

– Tina

PlAGe-Stammtisch

Was ist ein “PlAGe” und wo kann ich es kaufen?

PlAGe steht für Planungs- und Gestaltungs-Arbeits-Gruppe. Wir treffen uns regelmäßig und überlegen und planen, wie wir die Welt ein Stück verbessern können. Konkret geht es natürlich um die Weltenschmiede, um den Verein und um seine Mitglieder.

Wer gehört zur PlAGe? Ganz klar: DU!

Jedes Mitglied ist aufgerufen, sich für den Verein einzubringen und mit phantastischen Ideen, ungebändigter Kreativität, an­ge­le­se­nem Fachwissen, purer Muskelkraft, persönlicher Teilnahme und bestem Willen die Weltenschmiede und den Verein zu ge­stal­ten!

Die Treffen sind offen und die Teilnahme aller Mitglieder er­wünscht. PlAGe-“Geist” Timo sorgt dabei für Verköstigung und Ge­trän­ke! In einem ersten Teil gehen wir kurz offene und lau­fen­de Vorhaben durch und suchen nach Freiwilligen, die sich an diesen beteiligen können. Kleinere und leicht zu erledigende Auf­ga­ben setzen wir auch mal ad hoc zusammen um. An­schließ­end gehen wir in eine Offene-Ideen-, Vorschlags- und Diskussionsrunde, in der wir neue Themen sammeln, Um­set­zung­en besprechen und die Erlangung der Weltherrschaft pla­nen.

Beim letzten Treffen der PlAGe am 7. Februar gab es leckere Piz­za­baguettes, frisches Gemüse und Kräuterquark, dazu Rad­ler und Malzbier (und eine Cola).

Unter anderem wurden folgende Themen besprochen/angefasst/umgesetzt:

  • Entrümpeln/Ausmisten oder Platzoptimierung,
  • Umgestaltung im Roten Raum für einen besseren Flucht­weg,
  • Umbau/Neubau von Regalen im Grünen und Roten Raum,
  • schicke Bemalung für den Stahlschrank im Roten Raum,
  • Verbesserung der Beleuchtung im Blauen Raum,
  • Abdichtung der Tür im Grünen Raum,
  • und vieles mehr…

Für folgende Vorhaben suchen wir momentan nach Beteiligung:

  • eine neue Lösung und Umgestaltung der Bar-Windfang-Ecke,
  • jemanden mit handwerklichem Geschick und gerne be­ruf­lich­em Know-How, um die Gartentür im Grünen Raum rich­tig zu reparieren und abzudichten.
  • Im Blauen Raum bröckelt an der Tür Putz ab; alle Stuckateure unter euch können sich austoben.
  • Im Roten Raum hätten wir gerne ein große Vi­tri­ne/Setz­kas­ten, um die wundervoll bemalten Tabletop-Figuren aus­stel­len zu können, die der Verein geerbt hat.

Wenn ihr euch für eines der obigen Themen begeistern könnt, meldet euch einfach beim PlAGe-Geist Timo, im Discord-Kanal #plage-chat und/oder kommt zum nächsten PlAGe-Stamm­tisch!

SAVE THE DATE: PlAGe-Stammtisch 15. Mai 2020, 19.00 Uhr, Roter Raum

Mitgliederversammlung am 22. März 2020

Am Sonntag, dem 22.03., wird die Mitgliederversammlung des Irr­licht e. V. stattfinden. Dort wird u. a. der Finanzbericht von 2019 vorgestellt und ein Ausblick auf den neuen Haushalt ge­ge­ben. Außerdem wird der Vorstand neu gewählt. Es sind ein paar spannende Themen und Abstimmungspunkte dabei, die viel­fäl­ti­ger Meinungen bedürfen. Also kommt zuhauf! ;-)

Bitte merkt euch diesen Tag schon mal vor und bearbeitet dieser Tage die fleißigen Erinnerungsmails des Schatzmeisterteams. Denn denkt dran: Stimmberechtigt ist nur, wer seine Beiträge recht­zeitig eingezahlt hat.

Eine genaue Einladung werdet ihr zeitnah erhalten.

Save The Dates

Wir haben die wichtigsten Termine in 2020 für euch zusammengestellt, damit nichts mehr dazwischen kommen kann. ;-)

14. März 2020 – Gratis Rollenspiel Tag – Rollenspiele für Ein­stei­ger und Interessierte

22. März 2020 – Mitgliederversammlung der Weltenschmiede

08. August 2020 – WeltenSchmiede Sommerfest

29. August 2020 – 8. Alt-Treptower Baumscheibenfest – Das Kiez­fest, an dem wir uns spielerisch beteiligen, unsere Baum­schei­be schmücken und unsere Nachbarn in die Wel­ten­Schmie­de einladen.

12. September 2020 – Stadt Land Spielt – Tag des Ge­sel­lschafts­spiels

30. Oktober bis 1. November 2020 – Tabletop-Network ReRoll-Weekend – Würfeln für den guten Zweck!

14. November 2020 – offener Spieletag mit Neuheiten von der SPIEL 2020

Dezember 2020 – Irrlicht Weihnachtsfeier – interne Weih­nachts­fei­er des Irrlicht (nur Mitglieder)

31. Dezember 2020 – Silvester in der WeltenSchmiede – in­ter­ne Silvesterfeier des Irrlicht (nur Mitglieder)

Wenn auch Eure Irrlicht-Veranstaltung im nächsten News­let­ter stehen soll, reicht einfach bis zum 25.3.2020 einen Text bei uns ein: (post [at] irrlicht-verein.de)
Irrlichternde Grüße!
Euer Irrlicht e. V.
 
EVENTS

Montag, 02. März
19:00
Monday is Funday

Freitag, 06. März
19:30
Friday is Highday

Montag, 09. März
19:00
Monday is Funday

Freitag, 13. März
16:00
Warmachine

Samstag, 14. März
13:00
Gratis Rollenspieltag

Montag, 16. März
19:00
Monday is Funday

Freitag, 20. März
16:00
Warmachine
19:30
Friday is Highday

Montag, 23. März
19:00
Monday is Funday

Freitag, 27. März
16:00
Warmachine

Sonntag, 29. März
16:00
Vorleseabend

Montag, 30. März
19:00
Monday is Funday

 

Über den Verein

Der Irrlicht e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der fantastische Kultur, Rollenspiel, Tabletop und Brettspiel unterstützt. Wir sind engagierte Spielerinnen und Spieler, die sich regelmäßig in Berlins einzigem Rol­­len­­spiel-Ver­­eins­­lo­­kal, der Wel­ten­Schmie­­de, treffen.

Als Berlins größter Universalspieleverein bieten wir allen Interessierten die Mög­lich­keit die ganze Welt des Ge­sell­schafts­spiels zu erleben.

Einsteiger können bei uns die verschiedenen Spiel­sys­te­me (ken­nen-)‌lernen und bestehende Spielrunden bekommen die Möglichkeit, unsere Räumlichkeiten für ihre Treffen zu nutzen.

Es findet jeden Monat der Wel­­ten­­Schmie­­de Spieletag statt und regelmäßige Rol­len­spiel-, Brett­spiel- und Table­top-Run­den werden veranstaltet.

Künstler des fantastischen Genres können ihre Werke ausstellen und Lesungen abhalten.

Die Welt­en­Schmie­de bietet dabei die Möglichkeit, fantastische Kunst und Kultur zu erleben, gelegentlich zu grillen und natürlich zu spielen, spielen, spielen.

Aktueller Vorstand:
1. Vorsitz: Jörg R.
2. Vorsitz: Patrick H.
Schatzm.: Adina S.
Kassenwart: Lukas L.
PR: Tina H.
Online: Marvin F.
Schriftführer: David F.
Unser Forum
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Email
Email






 
Copyright © 2020 Irrlicht e.V., All rights reserved.



Newsletter abbestellen    Abopräferenzen einstellen

Email Marketing Powered by Mailchimp

Impressum: https://www.irrlicht-verein.de/www-irrlicht-verein-de/impressum/