Copy
Corona. Mach einen Konstitutionswurf. +2 weil du Klopapier hast.

- Der Erschaffer dieses Newsletters
No. 78

Irrlicht e.V.

- Spielen in Berlin -
Wird die Email nicht richtig angezeigt?
HIER im Browser ansehen!

 
Unsere heutigen Inhalte
  1. Gratisrollenspieltag
  2. Vorleseabend
  3. Schließung der WeltenSchmiede
  4. Lesenswertes: Shadowrun-Berlin
  5. Merchandise
  6. Save the Dates

Gratisrollenspieltag

Rückblick oder eher Ausblick auf den GRT 2020

Am 14. März hätte deutschlandweit der Gratis Rollenspiel Tag stattfinden sollen, so auch bei uns. Sieben Runden waren geplant und auch voll. Doch dann kam das Virus und wir entschlossen uns, den GRT für diesen Tag abzusagen. Eine der Runden fand online auf unserem Discordserver statt. Soweit zum Rückblick.

Doch wie heißt es immer, aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so soll der GRT 2020 zu einem neuen Termin stattfinden. Wir bemühen uns, gemeinsam mit den anderen Rollenspielvereinen Berlins, mit denen wir in regelmäßigem Austausch stehen, einen gemeinsamen neuen Termin zu finden. Aber wann der sein wird? Das kann zum jetzigen Zeitpunkt keiner sagen. Wir informieren euch, sobald wir mehr wissen.

Vorleseabend

Sonntags, 18:30

„Geschichten erzählt zu bekommen ist ein menschliches Be­dürf­nis. Je mehr wir von Idioten regiert werden und keine Kontrolle über unser Schicksal haben, desto wichtiger ist es, dass wir uns ge­gen­sei­tig Geschichten darüber erzählen, wer wir sind, warum wir sind, wo wir herkommen und was möglich ist.“
– Alan Rickman

Nach einem erfolgreichen Leseabend im Januar, möchten wir den Leseabend weiter fortführen, um wieder tollen Geschichten zu lau­schen und diese vorzutragen. Alle sind dazu eingeladen auf unserem Discord-Server im bunten Raum mit uns einen angenehmen Abend zu verbringen. Wenn ihr also gerne eine Geschichte vortragen möchtet, die euch am Herzen liegt, findet ihr hier die entsprechenden Ohren. Und wenn ihr gerne Geschichten hört, dann findet ihr hier die Vorleser.

Hast Du Lust? Dann komm zum Sonntag ab 18:30 Uhr vorbei und lasse Dei­ne Gedanken durch neue Welten streifen.

Möchtest Du etwas vorlesen? Bring Dein Buch einfach mit. Dei­ne Geschichte sollte, dem Vereinsmotto getreu, die "fantastische Kul­tur" streifen und in 2–30 Minuten vorgetragen sein.

Schließung der WeltenSchmiede

Wie die WeltenSchmiede ihre Pforten schloss

Die Absage des GRT war leider erst der Anfang, es kam noch dicker.
Wir entschlossen uns nach Empfehlungen und aufgrund der Verordnung des Senats von Berlin dazu, vorerst alle öffentlichen und größeren Veranstaltungen auszusetzen.
Darunter auch die Mitgliederversammlung. Auch diese ist verschoben, auf wann ist derzeit unklar. Eine weitere Woche konnten also noch Mitglieder in kleinen Gruppen die WeltenSchmiede nutzen. Die Anordnung des Senats, Anwesenheitslisten auch von kleineren Treffen zu führen, wurde von allen gut umgesetzt.
Danke dafür.
Doch dann kamen weitere Ergänzungen zur „Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin“ und damit war die Offenhaltung  der WeltenSchmiede leider nicht mehr möglich. Schweren Herzens beschloss der Vorstand, dass die Pforten der WeltenSchmiede von da an geschlossen bleiben mussten. Eine Neubewertung der Lage durch den Senat wird erfolgen und sobald die Luft wieder rein ist, wird die WeltenSchmiede auch wieder öffnen und der Verein seinen Betrieb wieder aufnehmen.
Bis zum 19.4. bleibt die WeltenSchmiede leider mindestens dicht.

Bleibt gesund und verzagt nicht.

Ansprechmöglichkeiten und soziale Kontakte trotz Kontaktverbot

Auch wenn der Verein derzeit seines Herzstückes beraubt ist, wir haben noch immer eine virtuelle WeltenSchmiede, nämlich unseren Discordserver. Dort kann man mit anderen schreiben, sprechen und sich per Videochat auch sehen. Rollenspielgruppen versuchen, über Roll20 zu spielen, es gibt diverse Brettspiele online, zu denen man sich verabreden kann, z.B. Dominion, oder gleich ganze Portale mit vielen Spielen: Brettspielwelt, Boardgamearena, Happy Meeple. Und es gibt weitaus mehr!
In den Discordserver kann aber auch jede und jeder kommen, die oder der einfach nur quatschen möchte. Wer Ideen hat, was man online gemeinsam unternehmen kann, immer her damit. Einfach im Discord posten, es sind immer Leute da. :)

Lesenswertes aus dem Verein

Vorstellung der Gruppe „Shadowrun-Berlin“

Das Jahr ist 2076. Internationale Megakonzerne haben Nationalstaaten schon seit Langem den Rang in der Unterdrückung und Ausbeutung der Metamenschheit abgelaufen. Nach einem Vierteljahrhundert anarchistischer Selbstverwaltung, ihrem gewaltsamen Ende und Jahren der Teilung ist Berlin nun wieder vereint als Bund von anarchistischen, exterritorialen und „normalen“ Bezirken, die ihren Bewohnern sehr verschiedene Rechts- und Lebenslagen bieten. Hier kämpfen Regierungen, Konzerne, organisierte Kriminalität und diverse mehr oder weniger militante politische Splittergruppen um Einfluss – wie eigentlich sonst überall auch. Es geht um viel Geld und Macht und irgendjemand muss die Drecksarbeit machen.
In diesem Spannungsfeld haben die Matrix-Deckerin R00T, die magische Adeptin Ghost, der Ex-Elitesöldner Mojin und der Sprawl-Guerillero Rowdy zueinander gefunden, um gemeinsam ihre Vergangenheit wiederzufinden oder ihr davonzulaufen, das große Geld zu machen oder schlicht selbstbestimmt über die Runden zu kommen. In der einen Woche erledigen sie für ihren Schieber, Herrn Ö., Wirtschaftsspionage und -sabotage, in der nächsten verüben sie Sabotageanschläge gegen Megakonzerne im Namen von Ökoterroristen und beschützen anschließend noch schnell eine aufstrebende Rockerin vor einer Plattenfirma, die gerne eine Vertragsverlängerung durchsetzen will. Ein mysteriöser neuer Matrixzugangsanbieter erregt die Neugier besorgter Politiker und argwöhnischer Konkurrenten, im nahegelegenen Spreewald gibt es Gerüchte von verbotenen Konzernexperimenten und finsteren Geheimkulten und die Preußenstiftung stellt gerade eine beachtliche und äußerst wertvolle Münzsammlung aus.
Es gibt also viel zu tun für die vier Shadowrunner.

Irrlicht e.V. Merchandise

Seit einiger Zeit hat der Verein über Spreadshirt einen eigenen Shop. Hier findest Du jede Menge an Merchandise, Hoodies, Shirts, Tassen, Babybekleidung, Kissen, Tassen, Schals, usw.

Du kannst Deine Shirts oder auch alles andere individuell zu­sam­men­stel­len, beschriften, die Farbe ändern, Logo vorne, Lo­go hinten und so nach eigenem Wunsch für Dich per­so­na­li­sie­ren. Derzeit gibt es 3 verschiedene Logos zur Auswahl (siehe un­ten).

Aus dem Erlös des Merchandise fließen pro verwendetem Logo 3 € in die Vereinsspendenkasse. Es gibt immer wieder Ra­bat­tak­tio­nen, auf die wir jeweils via Discord hinweisen.

Save The Dates

Wir haben die wichtigsten Termine in 2020 für euch zusammengestellt, damit nichts mehr dazwischen kommen kann. ;-)

08. August 2020 – WeltenSchmiede Sommerfest

29. August 2020 – 8. Alt-Treptower Baumscheibenfest – Das Kiez­fest, an dem wir uns spielerisch beteiligen, unsere Baum­schei­be schmücken und unsere Nachbarn in die Wel­ten­Schmie­de einladen.

12. September 2020 – Stadt Land Spielt – Tag des Ge­sel­lschafts­spiels

30. Oktober bis 1. November 2020 – Tabletop-Network ReRoll-Weekend – Würfeln für den guten Zweck!

14. November 2020 – offener Spieletag mit Neuheiten von der SPIEL 2020

Dezember 2020 – Irrlicht Weihnachtsfeier – interne Weih­nachts­fei­er des Irrlicht (nur Mitglieder)

31. Dezember 2020 – Silvester in der WeltenSchmiede – in­ter­ne Silvesterfeier des Irrlicht (nur Mitglieder)

Wenn auch Eure Irrlicht-Veranstaltung im nächsten News­let­ter stehen soll, reicht einfach bis zum 25.4.2020 einen Text bei uns ein: (post [at] irrlicht-verein.de)
Irrlichternde Grüße!
Euer Irrlicht e. V.
 
EVENTS
Durch die aktuellen Ereignisse finden keine öffentlichen Termine in der Weltenschmiede statt.
Über den Verein

Der Irrlicht e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der fantastische Kultur, Rollenspiel, Tabletop und Brettspiel unterstützt. Wir sind engagierte Spielerinnen und Spieler, die sich regelmäßig in Berlins einzigem Rol­­len­­spiel-Ver­­eins­­lo­­kal, der Wel­ten­Schmie­­de, treffen.

Als Berlins größter Universalspieleverein bieten wir allen Interessierten die Mög­lich­keit die ganze Welt des Ge­sell­schafts­spiels zu erleben.

Einsteiger können bei uns die verschiedenen Spiel­sys­te­me (ken­nen-)‌lernen und bestehende Spielrunden bekommen die Möglichkeit, unsere Räumlichkeiten für ihre Treffen zu nutzen.

Es findet jeden Monat der Wel­­ten­­Schmie­­de Spieletag statt und regelmäßige Rol­len­spiel-, Brett­spiel- und Table­top-Run­den werden veranstaltet.

Künstler des fantastischen Genres können ihre Werke ausstellen und Lesungen abhalten.

Die Welt­en­Schmie­de bietet dabei die Möglichkeit, fantastische Kunst und Kultur zu erleben, gelegentlich zu grillen und natürlich zu spielen, spielen, spielen.

Aktueller Vorstand:
1. Vorsitz: Jörg R.
2. Vorsitz: Patrick H.
Schatzm.: Adina S.
Kassenwart: Lukas L.
PR: Tina H.
Online: Marvin F.
Schriftführer: David F.
Unser Forum
Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Email
Email






 
Copyright © 2020 Irrlicht e.V., All rights reserved.



Newsletter abbestellen    Abopräferenzen einstellen

Email Marketing Powered by Mailchimp

Impressum: https://www.irrlicht-verein.de/www-irrlicht-verein-de/impressum/