Copy
Mit Thomas Hampson in Linz und Wien
View this email in your browser
 
GOLDENER HERBST 
 
Liebe Freundinnen, liebe Freunde des Orchesters Wiener Akademie!
 
Das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020 ist in aller Munde und auch wir sind vom Zauber dieser besonderen Erinnerung beflügelt. Das historische Hammerklavier von Conrad Graf, auf dem Beethoven selbst spielte, wurde in den vergangenen Monaten aufwändig restauriert. Im November erklingt es nun erstmals wieder, zu zwei Anlässen:
  • Am 23. November stehen Werke für Klavier und Orchester (Rondo und Konzert Nr. 1) sowie unbekannte Szenen und Arien Beethovens mit der wunderbaren Chen Reiss auf dem Programm. Gemeinsam mit Gottlieb Wallisch - an jenem historischen Flügel von Conrad Graf - wird sie auch Mozarts wunderbare Duett-Arie „Chi’o mi scordi di te“ interpretieren.
  • Am 24. November wird Gottlieb Wallsich das restaurierte Klavier ein weiteres Mal zum Klingen bringen, nämlich in Baden bei Wien. Reservieren Sie sich den Termin und Ihr Ticket!
Auch meine nächste Sendung auf Radio Klassik am 26. Oktober ist Beethovens Klavierkonzerten gewidmet. 

Ihr
Martin Haselböck
 
MIT THOMAS HAMPSON IN LINZ UND WIEN

SCHUBERT, BRUCKNER UND DVORÁK 

Sie hören uns in dieser Woche gemeinsam mit Thomas Hampson am 9. Oktober im Brucknerhaus Linz sowie am 13. Oktober im Wiener Musikverein.

Erleben Sie Antonín Dvořáks 4. Sinfonie sowie die Orchesterfassungen ausgewählter Schubert-Lieder von Franz Liszt, Jacques Offenbach, Johannes Brahms und Anton von Webern.

In Linz ergänzen wir das Programm noch um Bruckners Werke, mit denen er sich – vermutlich als Instrumentationsübung – erstmals an eigene großbesetzte Instrumentalwerke wagte. 

Tickets & Programm Linz | 9. Oktober
Tickets & Programm Wien | 13. Oktober
 
UNSER MUSIKVEREINS-ZYKLUS 2019/20 >>
HERR HASELBÖCK, FREUEN SIE SICH AUF BEETHOVEN 2020? 

Im aktuellen Fono Forum (Erscheinungstermin 9. Oktober 2019) spricht Martin Haselböck ausführlich über Beethovens Eigenheiten und den RESOUND-Zyklus.

Weitere Informationen
BEETHOVENS HAMMERKLAVIER 

Derzeit wird Beethovens Flügel von Klavierbaumeister Gert Hecher restauriert - das Foto zeigt eine Ansicht in den Bauch des Klavieres mit entnommenem Resonanzboden.

Aber am 24. November hört man das Instrument erstmals wieder in Baden. Gemeinsam mit dem Beethovenhaus Baden laden wir Sie dazu ein, dieses besondere Klangerlebnis mit uns zu erleben.
 
INFORMATIONEN & TICKETS >>

LISZT & DVORAK IN RAIDING


Im Entstehungsjahr seiner 4. Symphonie war Antonin Dvorák als Komponist noch völlig unbekannt und nahezu mittellos, wie das Prager Magistrat schriftlich bekanntgab: „Vom Magistrat der königlichen Hauptstadt Prag wird dem Herrn Anton Dvorák nach amtlich gepflogener Erhebung bestätigt, daß derselbe kein Vermögen besitzt und außer einem Gehalte jährlich 126 fl. als Organist und einem Unterrichtsgelde monatlicher 60 fl. sonst kein anderweitiges Einkommen bezieht."

Doch mit der 4. Symphonie fand der Komponist endlich zu seinem eigenen Stil und konnte so auch in den USA den Grundstein für seine spätere Berühmtheit legen.

Dem gegenüber steht mit „Hamlet“, eine der wohl besten und überzeugendsten Symphonischen Dichtungen von Franz Liszt, in der der Komponist den Charakter und Mythos der Hauptfigur mit allen erdenklichen musikalischen Mitteln schildert und so ein herausragendes psychologisches Porträt Hamlets zeichnet.

Am 20. Oktober im Rahmen des Lisztfestivals Raiding >>
 
Möchten Sie uns unterstützen?
 
Schaffen Sie gemeinsam mit uns kulturelle Werte für die weitere Entwicklung einer lebendigen Musikkultur! Wir bieten mehrere Möglichkeiten an, das Orchester Wiener Akademie zu unterstützen.

Pakete ab 39 Euro >>
Unsere nächsten Konzerte
Linz, Wien, Raiding, Baden

9. Oktober 2019, 19:30 Uhr | Orchester Wiener Akademie
Schubert | Hampson | Brucknerhaus Linz | Restkarten

13. Oktober 2019, 19:30 Uhr | Orchester Wiener Akademie
Schubert | Hampson | Musikverein Wien | Tickets

20. Oktober 2019, 11:00 Uhr | Orchester Wiener Akademie
Liszt & Dvorák | Lisztfestival Raiding | Tickets

7. November 2019, 11:30 Uhr | Martin Haselböck
Vortrag | Die Josephinische Gottesdienstordnung von 1783 | Informationen

23. November 2019, 19:30 Uhr | Orchester Wiener Akademie
Beethoven Klavierkonzerte | Wien | Tickets

24. November 2019, 17:00 Uhr | Orchester Wiener Akademie
Beethoven erhören! | Baden | Tickets
 
UNSERE KONZERTE 2020 >>
#WienerAkademie

Hören Sie uns, wann immer Sie möchten! Folgen Sie uns in den sozialen Medien!
Instagram
Instagram
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
Spotify
Spotify
YouTube
YouTube
Website
Website
NEW: A PLAYLIST BY SPOTIFY >>
UNSERE ABOS 2019/20
RESOUND 2019/20 steht ganz im Zeichen des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven

Originalklang, Raritäten und historisch Wertvolles an selten bespielten Wiener Orten der Werk-Uraufführungen stehen am Programm: etwa Beethovens 7. Symphonie, alle Beethoven-Klavierkonzerte auf Original-Klavieren sowie sein Violinkonzert und seine wunderbare Chorfantasie im Wiener Musikverein. 
RESOUND 2019/20 >>
Vier Konzerte im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins in der Saison 2019/20! 

Thomas Hampson, Chen Reiss, Florian Boesch, Benjamin Schmid, Ronald Brautigam und viele andere sind unsere Gäste in der kommenden Saison. Wir spielen u.a. Schubert, Bachs Weihnachtsoratorium und natürlich Ludwig van Beethoven im schönsten Konzertsaal der Welt, dem Goldenen Saal im Wiener Musikverein
MUSIKVEREIN 2019/20 >>
VIELEN DANK AN UNSERE PARTNER & UNTERSTÜTZER

 
Instagram
Instagram
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter
YouTube
YouTube
Spotify
Spotify
Website
Website
ABMELDEN >>
Copyright © 2019 Musikkonzept Veranstaltungsservice GmbH, All rights reserved.


unsubscribe from this list    update subscription preferences