Copy
Wird der Newsletter nicht korrekt (z.B. ohne Bilder) dargestellt?   =>

Namasté liebe/r Leser/in


Der erste Schnee ist (bzw. war) da!
Jedes Jahr ist dieser Moment irgendwie besonders – auch für mich als offizielle „Wärmebevorzugerin“. Aber eigentlich finde ich es schon sehr schön, die Flocken am Nachthimmel tanzen zu sehen und dabei einen warmen Tee zu trinken.

Der Dezember bringt erfahrungsgemäss viele Festlichkeiten mit sich, sei dies familiär, im privaten Umfeld oder im geschäftlichen Rahmen.
Obwohl ich selbst (fast) keinen Alkohol trinke, habe ich unter „zum Ausprobieren“ einen Tipp für den Tag danach…
Nicht dass ich hoffe, dass er angewendet werden muss - dennoch bin gespannt, ob das Rezept wirklich was taugt und so würde ich mich bei allfälligen Tests über Feedback freuen.

"Forever Naam" heisst die neue CD von Rootlight und bietet drei verschiedene Stücke. Eines davon ist das wunderschöne Mantra *Ad Rosam per Crucem*, mit welchem wir in der vergangenen Montagsyogastunde in unsere Herzen ein- und abgetaucht sind. Das Feedback "meiner Yogis & Yoginis" war derart positiv, dass ich mir dachte: "Dieses Mantra muss in den nächsten Newsletter."
Et voilà, unter "Sounds" findest Du die Erläuterungen dazu sowie einen Link zur Hörprobe.
Möge es Dir genau so viel Freude bereiten, wie uns!

Am 14. Dezember wird in Herrliberg "ent-stresst" - Details dazu im News-Kästchen. Vielleicht sehen wir uns ja dort?

Nun wünsche ich Dir eine nicht allzu hektische Vorweihnachtszeit, einen Jahresausklang ganz nach Deinem Geschmack und last but not least einen glücklichen Rutsch in ein beschwingtes, gesundes, neues Jahr.
 

Herz~Lich(s)t Deine
~namasté.velyne



Bewusste Pause

Meine liebe Yoga-Freundin Petra lädt am Nachmittag des 14. Dezembers in ihrem "Ziitlos - Dein Raum" zu einem wunderbaren Event ein.
Alle Details dazu auf diesem Flyer. *klick* :-)
Um Dich anzumelden oder bei Fragen wende Dich bitte direkt an Petra.
Ich werde auch dort sein (unter anderem mantratechnisch in die Harmoniumtasten greifen) und würde mich natürlich sehr freuen, Dich dort anzutreffen.



Die Kraft des Mondes

In der Kraft des Mondes liegt eine unendliche Weisheit. Wir können lernen, im Einklang mit den Mondzeiten zu leben, indem wir ihre Zeichen lesen und uns daran orientieren:
Der abnehmende Mond unterstützt uns, Altes loszulassen, der zunehmende Mond eignet sich, um Neues in unser Leben zu bringen.




Nächste Daten:
Neumond ~ 03.12.2013
Vollmond ~ 17.12.2013



Katerstimmung?


Besorge Dir Zitronensaft und füge diesem ein wenig Salz sowie Kreuzkümmel zu…und dann...trinke ihn...

Da Zitrone ein Anti-Alkohol-Mittel ist, sollte sich der Kater alsbald in ein anschmiegsames Kuschelkätzchen verwandeln… :-)


Ad Rosam per Crucem

"Zur Rose durchs Kreuz"

Sinngemässe Übersetzung: Durch die Kreuzigung des gefallenen Egos zur geistigen Wiedergeburt.

In diesen Worten wird der ganze innere Weg zum Ausdruck gebracht.
Ziel dieses inneren Weges ist es, sich mit dem Ich-Bewusstsein (das im Kopf seinen Sitz hat) in das innere, höhere Bewusstsein (welches im Herzen wohnt) zu versenken.


Hörprobe (klick)

Als ich dieses Mantra vor ca. drei Wochen zum ersten Mal hörte, war ich gleich davon angetan. Seither begleitet es mich täglich - sei es in der Meditationspraxis (nach 11 Minuten fühlt man sich so unglaublich zentriert im Herzen) oder als Ohrwurm… :-)
 


Yogadaten und Ausfälle
(Dezember & Januar)

Mo 02.12.2013 Yoga
Mo 09.12.2013 Yoga
Sa 14.12.2013 siehe News
Mo 16.12.2013 Yoga
Mo 23.12.2013 kein Yoga
Mo 30.12.2013 kein Yoga

*** Frohes, neues Jahr ! ***

Mo 06.01.2014 Yoga :-)
…und dann wieder - wie gehabt - jeden Montag zur gleichen Zeit am selben Ort.

Ich freue mich auf Dich!

Copyright © 2013 *|Yoga-Flow.ch|*, All rights reserved.
Email Marketing Powered by Mailchimp