Copy
Wird der Newsletter nicht korrekt (z.B. ohne Bilder) dargestellt?   =>

Namasté liebe/r *|F:NAME|*


Uff...es liegt gerade ein intensives Wochenende hinter mir, denn Dr. Levry und ein Teil der US-Naam-Crew waren in der Schweiz, beziehungsweise hier in Zürich zu Besuch.
Es waren zwei lehrreiche, lustige, interessante, nährende Seminartage und die Equinoxklasse mit Dr. Levry war einmal mehr ein unglaublich erhebendes Erlebnis.
Die Shaktinaamklasse dauerte bis fast 22:30 Uhr - danach war ich einfach nur noch in einem *happy-high*- Zustand...und hungrig...und müde... :-) ...und vor allem vorfreudig auf den Sonntag, wo wir noch mehr über unsere Planeteneinflüsse und die Berechnungen anhand unserer Geburtsdaten und Namen erfahren würden.


Nun geht der Alltag aber wieder "ganz normal" weiter und bereits heute Abend kann ich Neugelerntes in meine wöchentliche Montagsklasse einfliessen lassen. Ich freue mich jetzt schon darauf und möchte es gerne hier und jetzt noch einmal erwähnen: Ich bin so dankbar, im SilentPower gelandet zu sein - und meine Klassen sind auch schon ganz toll besucht.
An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle, die schonmal mit dabei waren und die Yogastunde mit-rockten!
Da der schmucke Raum jedoch nur begrenzt Platz bietet (dafür aber Kleingruppen garantiert), habe ich ein Registrationssystem eingerichtet.
Details dazu weiter unten im News-Kästchen.

 

Die Zeit rennt und bereits morgen klopft der Oktober an unsere Türen. Mit ihm kommen die farbenprächtigsten Laubbäume und leckere Kürbissuppen, leider aber auch die weniger erfreulichen Tropfnasen.

Unter "Zum Ausprobieren" findet Ihr deshalb diesmal einen Tee, welcher nicht nur lecker schmeckt, sondern sich auch noch positiv auf unsere Immunabwehr auswirkt.

Zudem fokussiere ich meine Oktober-Yogaunterrichtsmeditationen auf das Mantra "Ra Ma Da Sa Sa Se So Hang", welches ich unter "Sounds" genauer erklären werde.

In den Yogastunden werden wir dazu verschiedene Mudraserien kennenlernen und praktizieren, damit wir mit Werkzeugen gegen allerlei Viren- und Bakterienattacken ausgerüstet sind.

Bis bald, bleibt gesund und geniesst die Farbenpracht unserer Natur!

Herz~Lich(s)t Eure
~namasté.velyne
 

Registrationssystem

Die SilentPower-Praxis ist ein kleiner, feiner Ort mit beschränkter Platzzahl.
Damit Du auch sicher einen Platz in der kommenden Yogalektion hast, bitte ich Dich, Dich jeweils früh genug für die Stunde zu registrieren.
Den Link dazu findest Du auf meiner yoga-flow-Webseite unter "Wann & Wo" => "Registrierung" oder unter diesem Direktlink:

Bitte jeweils bis spätestens am Montagmittag 12.00 Uhr vor der Lektion eintragen – first come, first served!



Die Kraft des Mondes

In der Kraft des Mondes liegt eine unendliche Weisheit. Wir können lernen, im Einklang mit den Mondzeiten zu leben, indem wir ihre Zeichen lesen und uns daran orientieren:
Der abnehmende Mond unterstützt uns, Altes loszulassen, der zunehmende Mond eignet sich, um Neues in unser Leben zu bringen.






Nächste Daten:
Neumond ~ 05.10.2013
Vollmond ~ 19.10.2013


*Super-Tee*
:-)


Zutaten für ca. einen Liter:

1 EL schwarzer Pfeffer
3 Nelkenknospen
1/2 Zimtstange
3 Ingwerscheiben
(Zitronensaft)

Alles zusammen aufkochen, ein paar Minuten köcheln lassen und dann so heiss wie möglich trinken.

Und nicht vergessen:
Allgemein viel "reines", stilles Wasser trinken. Das hilft dem Körper bei...so ziemlich allem..! :-)

Heil-Mantra

Das Ra-Ma-Da-Sa oder auch Sushmana Mantra genannt, stellt eine Verbindung zur Heilenergie des Universums her.

Es besteht aus acht Klängen, welche die Lebensenergie zum Fliessen bringt, die beiden Gehirnhälften verbindet/ausgleicht und den Geist neutralisiert.
Seine Schwingungen (sowohl gechantet wie auch nur gehört) helfen, die Gesundheit zu erhalten bzw. zu stärken und unterstützen die Selbstheilung.

RA - Sonne (Feuer)
MA - Mond   (Wasser)
DA - Erde
SA - Unendlichkeit (Luft)
SA       
SE - Geist
SO - Identität
HANG - Selbst-Erfahrung des "Du"

Übergreifendes 10-er-Abo

Die Naam-Gemeinschaft in der Schweiz wächst und einige der aktiven Naam-Lehrpersonen haben nun folgendes Angebot:
Mit einem 10-er Abo könnt Ihr nun verschiedene Klassen in Zürich, Herrliberg und Bern besuchen. Wichtig ist einfach, dass Ihr Euer Abo-Kärtli mit dabei habt!
Wo wann wer unterrichtet - und was die einzelnen Personen noch zusätzlich anbieten - findet Ihr hier: Kursplan.

Bei Unklarheiten oder Fragen stehe ich Euch sehr gerne zur Verfügung. (Kontakt)
Copyright © 2013 *|Yoga-Flow.ch|*, All rights reserved.
Email Marketing Powered by Mailchimp