Copy

Tag der Blutspende

Oktober 2016
DOPPLER hat ein großes Verantwortungsbewußtseins gegenüber der Gesundheit seiner Mitarbeiter und deren Familien. Daher organisiert DOPPLER 3 Mal pro Jahr einen “Tag der Blutspende”. Das Ziel dieses Tages ist nicht nur neue Blutspender zu motivieren, sondern ebenso zu regelmäßiger Blutspende zu ermutigen. Wir versuchen, den Menschen die Angst vor dem Blutspenden zu nehmen, indem wir anschaulich zeigen, dass es sich um eine unkomplizierte Angelegenheit handelt, die jedoch von extremer Wichtigkeit ist.
So haben wir die “DOPPLER-Blutbank” ins Leben gerufen – hier werden Blutkonserven für unsere Mitarbeiter und deren Familien für den Notfall bereitgehalten. Vor 4 Jahren hat DOPPLER den 1. Tag der Blutspende organisiert. Da die Teilnahme überwältigend war, hat sich dieser Tag zu einer jährlichen festen Größe im Februar, Juni und Oktober etabliert.
Der letzte Tag der Blutspende wurde am 19. Oktober in unserem Mutterhaus in Polykastro abgehalten. Hier sollte speziell die Notwendigkeit von regelmäßigen und unentgeltlichen Blutspenden aufgezeigt sowie neue Spender, insbesondere junge Menschen, ermutigt werden. Mit Freude konnten wir feststellen, dass sich viele unserer Mitarbeiter hieran beteiligt haben.
Die Blutspende ist ein unkomplizierter Vorgang in 4 Stufen: Registrierung, Anamnese und kurze Untersuchung, Blutspende und kleiner Imbiss. Eine Blutspende dauert weniger als 10 Minuten und kann das Leben mehrerer Menschen retten.
SpendenSieBlut, rettenSieLeben!
Katerina Manolopoulou
Junior Marketing Executive
Economic Sciences, M.Sc.

Polykastro Industrial Park, 61200, Greece
T. +30 23430 20140, 20150
F. +30 2343023701
E. info@doppler.gr
Copyright © 2016 Doppler SA, All rights reserved.
unsubscribe from this list    update subscription preferences