Copy

NEWS FEBRUAR 2021

Hallo,
in diesem Rundbrief erfährst du alle Februar- News rund um das Gospelhouse. Am Anfang möchte ich eine paar Gedanken mit euch teilen.


Nachgedacht - Wind of Change
Was gibt uns in diesen turbulenten Zeiten Sicherheit?
Wir befinden uns in einer Phase des Umbruches. Einiges wird sich in unserer Gesellschaft, in der Wirtschaft und Politik verändern. Wahrscheinlich wird es einige Zeit dauern, um ein klares Bild zu erhalten, was diese Pandemie im Positiven und im Negativen bewirkt hat.
Ich stelle mir die Frage, inwiefern wir uns als Kinder Gottes in dieser Zeit einem Wandlungsprozess stellen müssen? 


Veränderung gleich Gefahr?
Meine Erfahrung ist, dass Menschen auf Veränderung mit inneren Widerständen reagieren. Warum stellen sich in uns Widerstände gegen Veränderung auf?
Es ist die Angst vor Veränderung.
Die Angst davor, dass wir lieb gewonnene Routinen aufgeben und sichere Strukturen loslassen müssen.  Das neue Situation stellt sich als Bedrohung dar, weil sie uns aus dem sicheren Rahmen reißt.


Change gleich Chance
Jesus sagte uns: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben. Das bedeutet:  Ich bin auf dem Weg, ich erkenne Wahrheit und ich breche zum Leben durch.
Wenn sich in unserem Leben Nichts tut, dann ist das oftmals ein Indiz dafür, dass wir stehengeblieben sind. "Altes" hinter uns zu lassen und "Neues" zu ergreifen, um zum Leben durchzubrechen, ist Teil unserer Bestimmung.
Am Ende des Tages geht es nicht um mich oder um dich, sondern um Christus selbst.


Die Fragen, die ich mir stelle 
Wo möchte Gott mich neue Wege führen? Neue Wege zu gehen heißt "neu" zu sehen und zu verstehen.
Wo darf ich getrost Altes loslassen, um Neues zu empfangen?
Es geht darum, dass Jesus sein Reich gestalten möchte- und in erster Linie beginnt das "In" uns.
Ein Wandlungsprozess beginnt also mit der Gewissheit, dass der sicherste Platz auf dieser Erde nicht in unserer lieb gewonnenen Routine ist, sondern in Gottes Nähe.
ER ist in Bewegung- sei du es auch! Ich möchte uns Mut machen: Lasst uns unsere Ängste vor Veränderung in Gottes Barmherzigkeit halten und ihm sagen, dass wir Neues empfangen wollen.

Euer Manuel


 

WAS UNS IM FEBRUAR ERWARTET

Unsere Predigtserie im Februar

In unserer neuen Predigtserie "Metamorphposis" betrachten wir den Lebensweg von verschiedenen Männern und Frauen aus der Bibel und fragen uns, was ihr Leben verändert hat? 

Welche Begegnungen waren es? Was haben sie in den Krisen und Herausforderungen gelernt? Wie konnten sie ihr Vertrauen in Gott tiefer verwurzeln, trotz widriger Umstände? Diesen Fragen wollen wir im Februar nachgehen. 

Lass dich in dieser Serie neu inspirieren. Wir laden dich auf eine Entdeckungsreise ein, die dein Glauben erfrischen könnte.

Ein neues Mitglied im Ältestenkreis
Seit Anfang Dezember verstärkt Klaus Höller unser Ältesten- Team. Klaus fungiert zunächst als beratenes Mitglied für den Zeitraum von 12 Monaten. Wir sind sehr froh, dass sich Klaus auf diese Herausforderung einlässt. Wir sind dankbar für seinen Einsatz, für sein Know-How rund um das Haus und seine Liebe für die Menschen im Gospelhouse. Am 14. Februar werden wir Klaus offiziell im Gottesdienst vorstellen. Bis dahin wird sich Klaus mit Sicherheit auf euren Zuspruch und über eure Gebete freuen. Vielen Dank und Herzlich Willkommen Klaus im Leitungskreis.

ChurchDay am 20. Februar um 9.30 Uhr

Dazu eingeladen sind alle Verantwortliche, Mitarbeiter und Interessierte, die sich in aktuelle Themen und To Do`s mit einbringen möchten.
Inhaltlich geht es um Impulse und Informationen rund um unsere Vision und die nächsten Schritte des Gospelhouse.
Den kommenden ChurchDay werden wir auf der digitalen Platform Zoom stattfinden lassen. Unter folgendem Link kannst du teilnehmen: 

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/87558086344?pwd=V2w3SmRrbWZIcTlXMHpyaWlDOUtodz09

Meeting-ID: 875 5808 6344
Kenncode: 634150

 

Montags- Gebet im Gospelhouse

Als Gemeinde glauben wir, dass das Gebet "der Atem des Glaubens" ist. Es ist uns ein Herzensanliegen, alle Entwicklungen in der Gemeinde, die Vision und die Herausforderungen der einzelnen Menschen in Gottes Gegenwart zu bringen.
Wenn du das Gebetsteam verstärken möchtest, bist du herzlich dazu eingeladen. Zur Zeit treffen wir uns per Zoom. Bei Interesse kannst du Manuel kontaktieren: pastor@gospelhouse-heidenheim.de


 

Finde uns online

www.gospelhouse-heidenheim.de
Facebook
Link