Copy
600135c4-0716-4c5b-aa1b-d59c8b9a446d.png
Ausgabe Juli 2021
c198b4b6-d898-41d2-b2e5-914055935f35.png
dddd281c-7a76-41e1-8109-d840941dcfc1.png

Editorial: Neue Pfade in die neue Gegenwart

Auch wenn die Disruptionen durch die Pandemie über den "alltäglichen" Wandel hinausgehen: The show must go on! Wir sind als Change-Professionals nun gefragt - und zwar als Brückenbauer in die neue Gegenwart.

Lesen Sie mehr »

 

Das Handwerk des Kulturwandels

Transformationsprojekte sind besonders erfolgreich, wenn der damit verbundene Kulturwandel den Entwicklungen nicht hinterherhinkt, sondern in einem dynamischen Prozess synchron läuft oder gar zum Treiber wird. Aldona Kihl und Frank von der Reith stellen in einer Case Study die Kulturwerkstatt als Changeinstrument vor.

Lesen Sie mehr »

 

Was zur Hölle ist Wasser?

… fragt der zufriedene Goldfisch, der nichts anderes kennt als dieses Element. Ähnlich verhält es sich mit der Kultur in der Organisation. Wir reflektieren das Selbstverständliche erst dann, wenn etwas nicht mehr rund läuft. Frank von der Reith liefert hier konkrete Anleitungen für adäquate Varianten der Kulturentwicklung.

Lesen Sie mehr »

dddd281c-7a76-41e1-8109-d840941dcfc1.png

Das Ohr am Puls der Veränderung

Gerade in Zeiten wie diesen braucht es ein hellhöriges Ohr für die Bedürfnisse und Fragen der Belegschaft, um ihre Inputs in wirksame Maßnahmen umwandeln zu können. Die Pulsanalyse ist ein ideales Instrument dafür. Gina Rüther verrät hier die 6 wichtigsten Kriterien für die erfolgreiche Planung und Durchführung einer Pulsbefragung.

Lesen Sie mehr »

 

Zeit für ein Team-Offsite ins neue Normal

Die Sehnsucht nach dem New Normal ist groß. Viele unsere Kunden arbeiten gerade die Ereignisse der letzten Monate auf und fragen sich, was es zu bewahren gilt und was zu verändern. Inga Pöhlsen-Wagner hat ein 1,5-tägiges Team-Offsite entwickelt, speziell designt für die Bedürfnisse nach dem coronabedingten Lockdown.

Lesen Sie mehr »

 

New Work – die Reise geht weiter 

Corona hat „New Work“ weit oben auf die Agenda vieler Organsisationen gesetzt: Das Thema ist zum post-pandemischen „Must have“ geworden. Wieso ist das so? Was bringt New Work? Und wieso sind halbherzige Ansätze nicht nur Fake, sondern oft schädlich? Jutta Bison, Silvia Worbe und Nicole Riemer bieten hierzu ihre Praxis-Erfahrungen und die osb New-Work-Landkarte als Orientierungshilfe an.

Lesen Sie mehr »

dddd281c-7a76-41e1-8109-d840941dcfc1.png

Changeberatung in der virtuellen Welt

Wir wissen: Digitale Formate machen das Leben vielleicht bequemer, oft aber auch unverbindlich. Für interne und externe Change-Begleiter*innen ist es gar nicht so einfach das nötige Commitment zu erhalten. Frank von der Reith  und Dr. Thomas Neuber beschreiben hier detailliert, wie man am besten vorgeht, um Changeprojekte auch virtuell effektiv umzusetzen.

Lesen Sie mehr »

 

Case Study: Virtueller Leitbildprozess

Das Umfeld für einen tonangebenden Radiosender ist in Bewegung geraten, Veränderungen in der Organisation stehen an. Führung und Mitarbeiter*innen fragen sich: Was verbindet uns? Wofür stehen wir? Was wollen wir in Zukunft in die Welt bringen? Caroline Kling berichtet von einem flotten und co-kreativen virtuellen Leitbildprozess.

Lesen Sie mehr »

 

Trennungskultur - die soziale Seite des Change

Viele Change Projekte sind mit Veränderungen im Personalstand verbunden. Das bleibt nicht ohne Konsequenzen für die Organisation und die allgemeine Stimmung. Was Führung tun kann, um diese Veränderungen verantwortungsvoll und mit guter Perspektive für alle zu gestalten, wissen Dr. Thomas Neuber und Carina Bayerdörffer.

Lesen Sie mehr »

dddd281c-7a76-41e1-8109-d840941dcfc1.png